Inhaltsverzeichnis:

Chuck Pagano Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Chuck Pagano Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Chuck Pagano Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Tech 67 Lifetime Achievement Award Chuck Pagano 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Chuck Pagano beträgt 9 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Chuck Pagano beträgt

4,5 Millionen US-Dollar

Chuck Pagano Wiki-Biografie

Charles David Pagano wurde am 2. Oktober 1960 in Boulder, Colorado, USA, geboren und ist ein ehemaliger American-Football-Spieler, heute Cheftrainer der Indianapolis Colts, die in der National Football League (NFL) antreten. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Chuck Pagano? Seit Mitte 2017 berichten Quellen von einem Nettovermögen von 9 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Karriere im Profifußball verdient wurde – Berichten zufolge verdient er 4,5 Millionen US-Dollar pro Jahr als Teil der Indianapolis Colts, nachdem er zuvor als Defensivkoordinator gedient hatte der Baltimore Ravens. Im Laufe seiner Karriere wird auch sein Vermögen voraussichtlich weiter wachsen.

Chuck Pagano hat ein Vermögen von 9 Millionen US-Dollar

Chuck besuchte die Fairview High School und war während seiner Zeit ein zweijähriger Starter in der starken Sicherheitsposition. Nach seiner Immatrikulation besuchte er die University of Wyoming, wo er vier Jahre lang anfing. Er schloss sein Studium 1984 mit einem Diplom in Marketing ab.

Nach seinem Abschluss begann Pagano seine Trainerkarriere für ein Jahr als wissenschaftlicher Assistent in Südkalifornien. Anschließend wechselte er für ein Jahr an die University of Miami und wurde dann von 1987 bis 1988 Außentrainer der Linebacker in Boise State, Utah Jahr. Er verließ jedoch Mitte der Saison, um in East Carolina als Trainer von Defensive Backs zurückzukehren. 1995 kehrte er an die University of Miami zurück, um Spezialteams zu koordinieren, wo er fünf Jahre mit dem Team verbrachte und bei der Rekrutierung von vier NFL-Draftpicks der ersten Runde half.

Im Jahr 2001 wurde Chuck dann zweiter Trainer für das NFL-Team, die Cleveland Browns, und verbesserte die Verteidigung deutlich, so dass auch sein Vermögen zu steigen begann. Nach einer Saison wurde er zwei Jahre lang Defensive Backs Coach der Oakland Raiders, bevor er 2008 in den Trainerstab der Baltimore Ravens berufen wurde. Er war drei Spielzeiten lang ein defensiver Sekundärtrainer, bevor er zum Defensivkoordinator befördert wurde, was die Passverteidigung der Ravens erheblich verbesserte, was insofern auffiel, als er 2012 zum Cheftrainer der Indianapolis Colts ernannt wurde; sein Vermögen hat sich deutlich erhöht. Er unterzog sich zu Beginn der Saison einer Behandlung, bei der akute Promyelozytenleukämie diagnostiziert wurde, was dazu führte, dass er auf unbestimmte Zeit von seinen Traineraufgaben beurlaubt wurde, aber nach dreimonatiger Behandlung ging seine Krebserkrankung zurück und er kehrte später im Jahr schließlich zum Trainer zurück den Colts zu einem 11-5-Rekord zu verhelfen, bevor sie in der Wild Card-Runde besiegt wurden. In der folgenden Saison leistete er mit dem Team weiterhin konstant gute Leistungen und führte sie an die Spitze des AFC South, verlor jedoch in der zweiten Runde der Playoffs. Im folgenden Jahr erreichten sie erneut die Playoffs und gingen zu ihrem ersten AFC Championship Game, das sie gegen die New England Patriots verloren. Die Colts kämpften in der folgenden Saison und verpassten die Playoffs, aber Chuck erhielt immer noch eine Vertragsverlängerung.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Chuck seit 1989 mit Tina verheiratet ist und drei Töchter hat. Er ist Christ, was ihm bei seiner Genesung von Krebs geholfen hat.

Beliebt nach Thema