Inhaltsverzeichnis:

Richard Seymour Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Richard Seymour Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Richard Seymour Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: The War on Drugs Is a Failure 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Richard Seymour beträgt 21,6 Millionen US-Dollar

Richard Seymour Wiki-Biografie

Richard Vershaun Seymour wurde am 6. Oktober 1979 in Gadsden, South Carolina, USA, geboren und ist ein professioneller American-Football-Spieler im Ruhestand Patriots und traten so in sieben Pro Bowls auf. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Richard Seymour? Ab Mitte 2017 berichten uns Quellen von einem Nettovermögen von 21,6 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Karriere im Profifußball verdient wurde, einschließlich der Mitgliedschaft in drei Super Bowl-Siegerteams der Patriots. All diese Errungenschaften sicherten die Position seines Reichtums.

Richard Seymour Vermögen von 21,6 Millionen US-Dollar

Richard besuchte die Lower Richland High School und gewann zahlreiche Auszeichnungen, während er für das Footballteam der Schule spielte. Er wurde zum besten Defensive Lineman gewählt und war in seinem Abschlussjahr Kapitän des Teams. Nach seiner Immatrikulation besuchte er die University of Georgia, wo er für die Georgia Bulldogs-Fußballmannschaft spielte. Er studierte Wohnungs- und Konsumwirtschaft und spielte zwischenzeitlich vier Jahre als Letterman. Während seiner gesamten College-Karriere gewann er viele Auszeichnungen.

Seymour trat dem NFL Draft 2001 bei und wurde in der ersten Runde von den New England Patriots ausgewählt. Er unterzeichnete einen Sechsjahresvertrag über 14,3 Millionen US-Dollar, der sein Vermögen deutlich verbesserte. Er spielte während seines Rookie-Jahres gut und würde den Patrioten helfen, einen Super Bowl-Ring im Super Bowl XXXVI gegen die St. Louis Rams zu bekommen. Im Jahr 2002 begann er dann mit Spielen, was zu seinem ersten Pro Bowl-Auftritt führte. Im folgenden Jahr wurde er Defensive Captain und gewann eine weitere Meisterschaft im Super Bowl XXXVIII gegen die Carolina Panthers und wurde auch in den Pro Bowl berufen. Im folgenden Jahr bescherte ihm ein weiterer Super Bowl-Sieg gegen die Philadelphia Eagles, so dass er 2006 eine Vertragsverlängerung um drei Jahre über 30 Millionen US-Dollar unterschrieb, die sein Vermögen weiter ausbaute.

Richard wurde zu seinem vierten Pro Bowl in Folge berufen, verpasste jedoch verletzungsbedingt. Er wurde 2006 erneut verletzt, wurde jedoch 2007 in seinen fünften Pro Bowl in Folge berufen, obwohl er nicht mehr spielte – er wurde an seinen Knien operiert und spielte im Super Bowl XLII, den sie gegen die New York Giants verloren. Er erlangte seine Gesundheit im Jahr 2008 wieder, um die ganze Saison zu spielen.

Im Jahr 2009 wurde er an die Oakland Raiders getauscht, weigerte sich jedoch, sich bei den Raiders zu melden, da er mit dem Handel unzufrieden war, meldete sich jedoch später dem Team und begann alle Spiele der Saison. Er erhielt einen Einjahresvertrag und bekam in der folgenden Saison eine weitere Pro Bowl-Auswahl, spielte jedoch verletzungsbedingt nicht. Im Jahr 2011 wurde ihm eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre um 30 Millionen US-Dollar angeboten, was ihn zum bestbezahlten Defensivspieler der NFL machte, und erhielt dann eine weitere Auswahl im Pro Bowl. Im Jahr 2013 wurde sein Vertrag für ungültig erklärt, da er die erforderliche Spielzeit in seinem Vertrag nicht erfüllt hatte.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Richard 2009 Tanya Seymour geheiratet hat und sie drei gemeinsame Kinder haben.

Beliebt nach Thema