Inhaltsverzeichnis:

Kari Kennell Whitman Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Kari Kennell Whitman Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Kari Kennell Whitman Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Kari Whitman on Inside Edition 11-12-15 2023, Januar
Anonim
$5 Millionen

Wiki-Biografie

John Hartmann (* 24. Oktober 1830 in Auleben, 1897 in Liverpool, England) war ein preußischer Blechbläserkomponist. Er ist bekannt dafür, Prinz George, Herzog von Cambridge, als Kapellmeister im britischen 4. Regiment, 12. Lancers, gedient zu haben. Als Hartmann ging, um seine Pflicht zum preußischen Militär zu erfüllen, entschied er sich, Musiker zu werden. Dadurch hatte er die Möglichkeit, das Regiment zu wählen, mit dem er dienen würde. Er entschied sich für den Dienst bei den Kürassieren in Köln. Während seiner Zeit bei den Kürassieren spielte er Solokrone und Violine. 1854 schied sein Kapellmeister, Herr Schallehn, aus dem Dienst und reiste nach England, wo er der Crystal Palace Company beitrat. Hartmann schloss sich ihm an, als sein Dienst im Oktober 1855 beendet war. Johns Bruder Ernest schloss sich Schallehn (vor John) an. Hartmann spielte weiterhin Kornett in der Crystal Palace Band, bis ihm die Position des Kapellmeisters der Tyrone Militia in Sheffield angeboten wurde. Er diente bei ihnen, bei der 1. Dragonergarde (Königs) und bei den Royal Sherwood Foresters (Nottingham Militia), die "eine der besten Blaskapellen des Landes" waren. Er organisierte die Band des 2nd Battalion of the (King's Own) 4th Foot in Chichester. Er diente bei der 4th Foot Guards in Korfu und den 12th Lancers in Hounslow für vier Jahre (und verwandelte sie von einer mittelmäßigen Band in eine professionelle Band). Während er bei den 12th Lancers diente, wurde Hartmann mit seinem Regiment eingeladen, dem Duke of. zu dienen Cambridge in Aldershot, Leeds und Manchester. Er tat dies, bis ihn die Verpflichtung zum Militärdienst zwang, seine Karriere zu beenden. Danach kehrte er nach Deutschland zurück, und es gefiel ihm nicht, zog sich wieder in England zurück und schrieb Kompositionen und Arrangements von Musik für britische Verlage.

Beliebt nach Thema