Inhaltsverzeichnis:

Wellington R. Burt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Wellington R. Burt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Wellington R. Burt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
90 Millionen US-Dollar

Wiki-Biografie

Wellington R. Burt (26. August 1831 – 2. März 1919) war ein wohlhabender Industriebaron aus Saginaw, Michigan. Zum Zeitpunkt seines Todes wurde sein Vermögen auf 40 bis 90 Millionen Dollar geschätzt. Anfang des 20. Jahrhunderts war Burt eine Zeit lang einer der acht reichsten Männer Amerikas. Er war vor allem für seine Sägewerke und Holzbesitzungen bekannt, war aber auch im Eisenbergbau, Eisenbahnen, Salzbergwerken und Finanzen tätig. Burt war Politiker und bekleidete die Ämter des Bürgermeisters von East Saginaw (1867–68) und Mitglied des Senats von Michigan (1893–94). In seinen letzten Lebensjahren lebte er allein mit seinen Dienern in einer Villa. Von Freunden und Familie entfremdet und den Spitznamen „The Lone Pine of Michigan“erhielt er offiziell im Alter von 87 Jahren an „Senilität“. Es enthielt eine von Burt erdachte "Gottklausel", um eine Familienfehde zu rächen. Es sah vor, 21 Jahre nach dem Tod seiner Kinder und Enkel zu warten, bevor der Großteil des Vermögens an Nachkommen gehen konnte, wodurch seine Kinder und Enkel über einige kleine Renten hinaus vom Nachlass entfremdet wurden. Die Bedingungen des Testaments wurden 2010 nach dem Tod seines letzten Enkels im Jahr 1989 erfüllt. Im Mai 2011 erhielten schließlich zwölf von Burts Nachkommen das Anwesen im Wert von etwa 100 Millionen US-Dollar. Burts Erbe ist heute gemischt, er gilt als rachsüchtiger alter Mann, großzügiger Wohltäter der Stadt Saginaw und bekanntermaßen wohlhabender amerikanischer Unternehmer.

Beliebt nach Thema