Inhaltsverzeichnis:

Sam Jones III Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Sam Jones III Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Sam Jones III Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: The Insider - Sam Jones III 2012 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Samuel L. Jones III beträgt 500.000 USD

Samuel L. Jones III Wiki-Biografie

Samuel L. Jones III wurde am 29. April 1983 in Boston, Massachusetts, USA, geboren und ist ein Schauspieler, der wahrscheinlich am besten für die Rolle des Pete Ross in der TV-Serie „Smallville“(2001-2008) als Chaz. bekannt ist Pratt in der TV-Serie „ER“(2005-2009) und als Craig Shilo in der TV-Serie „Blue Mountain State“(2010). Seine Schauspielkarriere ist seit 1999 aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Sam Jones III Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wurde geschätzt, dass Sams Nettovermögen über 500.000 US-Dollar beträgt, angesammelt durch sein Engagement in der Unterhaltungsindustrie als Schauspieler.

Sam Jones III Nettowert von 500.000 $

Sam Jones III verbrachte seine Kindheit in seiner Heimatstadt und trat zunächst in lokalen Werbespots auf. Während eines Sommerurlaubs in Los Angeles, Kalifornien, entschloss er sich, Schauspieler zu werden, und zog nach seiner Immatrikulation nach Hollywood, um seiner möglichen Schauspielkarriere nachzugehen.

Sams professionelle Schauspielerei begann 1999, als er sein Debüt in einer denkwürdigen Gastrolle in der TV-Serie "NYPD Blue" gab, danach spielte er im selben Jahr in mehreren anderen TV-Serien, darunter "Saved By The". Bell: The New Class“, „Pensacola: Wings Of Gold“und „Judging Amy“. Im Jahr 2000 trat er neben Paula Trickey und Jim Davidson in einer Episode der Fernsehserie „Pacific Blue“auf und wurde ausgewählt, um James Moore in einer Fernsehserie mit dem Titel „CSI: Crime Scene Investigation“(2000-2001) zu porträtieren. erstellt von Anthony E. Zuiker. All diese Gastauftritte markierten den Beginn einer Zunahme seines Vermögens und seiner Popularität.

Sams Filmdebüt gab es 2001, als er die Rolle des Erik in „Snipes“gewann. Danach wurde er ausgewählt, um von 2001 bis 2008 Pete Ross in der sehr beliebten TV-Serie „Smallville“mit Allison Mack und Tom Welling zu spielen. Diese Rolle wiederholte er in der TV-Miniserie „Smallville: Chloe Chronicles“(2004). 2002 spielte er die Titelrolle im Film „Zig Zag“und drei Jahre später wurde er ausgewählt, Chaz Pratt in der TV-Serie „ER“(2005-2009) zu spielen, in der Hauptrollen neben Anthony Edwards und George Clooney. In den 2000er Jahren war Sam auch in mehreren anderen Filmen zu sehen, darunter die Rolle von Billy Marsh in „Home of the Brave“(2006), Billy in „Safe Harbor“(2009) und als Wishbone in dem Film „Krews“von 2010 “. All diese Auftritte trugen erheblich zu seinem Vermögen bei.

Um weiter über seine Karriere zu sprechen, spielte Sam als Craig Shilo in der TV-Serie „Blue Mountain State“(2010), die er später in dem Film „Blue Mountain State: The Rise Of Thadland“2016 wiederholte. Zuletzt war er auch in „Of Fortune and Gold“(2015) und „Diagnosis Delicious“(2016) zu sehen. Sein Vermögen steigt sicherlich noch.

Wenn es um sein Privatleben geht, war Sam Jones III in einer Beziehung mit Karissa Shannon, mit der er 2010 ein Sextape und im folgenden Jahr die Single "Juice And Vodka" veröffentlichte. Er wurde 2009 wegen Drogenhandels festgenommen und saß 10 Monate im Gefängnis. Derzeit ist er Single und lebt in Los Angeles, Kalifornien. In seiner Freizeit ist er auf vielen der beliebtesten Social-Media-Plattformen wie Twitter und Instagram sehr aktiv, auf denen er viele Follower hat.

Beliebt nach Thema