Inhaltsverzeichnis:

Adam Curry Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Adam Curry Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Adam Curry Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: David Walliams Lifestyle, Net Worth, Wife, Girlfriends, House, Car, Age, Biography, Family, Wiki ! 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Adam Curry beträgt 2 Millionen US-Dollar

Adam Curry Wiki-Biografie

Geboren als Adam Clark Curry am 3. September 1964 in Arlington, Virginia, USA, ist er ein Podcaster, eine Medienpersönlichkeit, die wegen seiner Kreation – „PodShow“– oft als Podfather bezeichnet wird – jetzt Mevio, über die er mehrere Podcast-Shows gestartet hat, wie z Täglicher Quellcode unter vielen anderen. Während seiner Karriere, die Anfang der 80er Jahre begann, arbeitete er auch für mehrere Radio- und Fernsehsender.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Adam Curry Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Currys Nettovermögen auf bis zu 2 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere in der Unterhaltungsindustrie verdient hat.

Adam Curry Vermögen von 2 Millionen US-Dollar

Adam lebte in seiner Heimatstadt, bis er acht Jahre alt war, als er nach Amstelveen in den Niederlanden zog. Dort lebte er bis Ende der 80er Jahre und engagierte sich Anfang der 80er Jahre beim Radio. Er begann bei einem niederländischen Piratenradio unter dem Namen John Holden und machte bald eine Pause mit der niederländischen wöchentlichen Popmusik-Fernsehsendung „Countdown“. Die Show hatte auch eine englische Version, die über den paneuropäischen Musiksender Music Box ausgestrahlt wurde. Später wechselte er zu Veronica, einem niederländischen Sender und arbeitete als Moderator für mehrere von diesem Sender produzierte Radio- und Fernsehsendungen.

1987 kehrte er in die Staaten zurück und bekam den Job als VJ bei MTV; er war der Moderator von „Headbangers Ball“, „MTV Top 20 Video Countdown“und vielen anderen. Während seiner Zeit bei „MTV Top 20 Video Countdown“interviewte er mehrere Musikstars wie Paul McCartney und Michael Jackson. Er arbeitete auch im Radio und moderierte das nationale Programm HitLine USA, das auch zu seinem Vermögen beitrug.

Bereits 1993 startete er eine Website mit dem Domainnamen mtv.com, die von MTVs Beamten und Adams Vorgesetzten abgelehnt wurde, was zu einer Klage von MTV wegen unbefugter Nutzung ihres Domainnamens führte. Adam gab jedoch die Idee, seine Stimme online zu stellen, nicht auf und gründete OnRamp, ein Webportal-Design- und Hosting-Unternehmen. Schon bald wuchs sein Unternehmen, und der Erfolg war unvermeidlich. Anschließend verkaufte er seine Firma an Think New Ideas Inc., die teilweise seine Firma war, und später mit Answerthink fusioniert; kurz vor der Übernahme zählte es mehr als 7400 Mitarbeiter und war in sieben Ländern tätig.

Nach Abschluss seiner Geschäftstätigkeit in den USA zog Adam zurück in die Niederlande, wo er dank des alten Ruhms leicht neue Engagements fand; Er war der Moderator einer morgendlichen Talk- / Musikshow bei Radio Veronica, während er auch mehrere Auftritte auf der Leinwand hatte, unter anderem als Teil der Reality-Show "Adam's Family", wobei der Rest der Besetzung seine Frau und seine Kinder waren. 1999 gründete er das Multimediaunternehmen United Resources of Jamby, das jedoch neben mehreren anderen Unternehmen erfolglos blieb.

Trotzdem machte er 2004 eine Pause mit der PodShow, einer Video-Sharing-Site, auf der er mehrere Podcast-Shows startete, darunter „Daily Source Code“, während er sich auch mit anderen TV- und Radio-Persönlichkeiten zusammenschloss, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sie zu präsentieren ihre eigenen Programme. Daraus entstand die sehr beliebte „The Dawn and Drew Show“, moderiert von Dawn Miceli und Drew Domkus. Seine PodShow begann 2005 auf Sirius Satellite Radio und dauerte bis 2007. Adam begann dann, mit John C. Dvorak „No Agenda“zu moderieren, und seitdem hat seine Show extreme Popularität erreicht, was sein Vermögen stark erhöht hat.

Privat ist Adam seit 2015 mit Tina Snider verlobt. Zuvor war er zweimal verheiratet, zunächst von 1989 bis 2009 mit Patricia Paay, mit der er eine Tochter hat. 2012 heiratete er das niederländische Model und Fotograf Micky Hoogendijk, ließ sich jedoch drei Jahre später scheiden.

Beliebt nach Thema