Inhaltsverzeichnis:

Chuck Knoblauch Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Chuck Knoblauch Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Chuck Knoblauch Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Chuck Knoblauch Rookie Year Highlights! 2023, Januar
Anonim
Das Vermögen von Chuck Knoblauch beträgt 22 Millionen US-Dollar

Chuck Knoblauch Wiki Biografie

Chuck wurde am 7. Juli 1968 in Houston, Texas, USA, als Edward Charles Knoblauck geboren (1998-2001) und Kansas City Royals (2002).

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie reich Chuck Knoblauch Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Knoblauchs Nettovermögen auf 22 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er hauptsächlich durch seine erfolgreiche Karriere als Baseballspieler verdient hat.\

Chuck Knoblauch hat ein Vermögen von 22 Millionen US-Dollar

Chuck wurde schon in jungen Jahren mit dem Baseballspiel vertraut gemacht, da sein Vater Ray Knoblacuh ist, der Baseball spielte, wenn auch in kleineren Ligen, und später auch als Trainer arbeitete. Außerdem war sein Onkel auch Baseballspieler – Eddie Knoblauch. Nach der High School schrieb sich Chuck an der Texas A&M University in College Station ein. Dort spielte er Baseball für das College-Team und war Teil der Saison, in der sein Team 58 Siege erzielte, was die höchste Gesamtzahl in der Schulgeschichte ist. Während seiner Zeit an der Universität wurde er auch zum zweiten Team All-American ernannt. Er erklärte sich für den MLB-Draft 1989 und wurde in der ersten Runde von den Minnesota Twins ausgewählt, für die er bis 1997 spielte, als er zu den New York Yankees wechselte.

Während seines Aufenthalts in Minnesota stieg das Nettovermögen von Chucks dank der Verträge, die er im Laufe der Jahre unterzeichnete, erheblich. Außerdem spielte er seinen besten Baseball und schaffte es viermal in das All-Star-Team, 1992, 1994, 1996 und 1997, während er 1991 auch der AL-Rookie des Jahres war, und im selben Jahr gewannen die Twins die World Series. ein toller Start für einen Rookie.

Er wurde zu einem der besten Twins-Spieler und den Fans am liebsten, wurde jedoch auf seine Anfrage an die Yankees verkauft, was dazu führte, dass er zu einem der am meisten gehassten Spieler der Twins-Fans wurde. Er fuhr mit seinen großartigen Leistungen fort, obwohl er am Anfang Schwierigkeiten hatte. Zusammen mit Derek Jeter bildete er eine der größten Doppelspielkombinationen der Geschichte, die von 1998 bis 2001 mit den Yankees dreimal in Folge die World Series gewann. Sein Vertrag lief nach dem Ende des Jahres 2001 aus und anstatt den Vertrag mit den Yankees zu verlängern, unterschrieb er einen Einjahresvertrag mit den Kansas City Royals, da seine Zahlen drastisch zurückgingen und im letzten Spiel der World Series 2001 nur 0,056 erreichten.

Während seiner Zeit bei den Royals waren seine Zahlen bestenfalls mittelmäßig, und als er 2003 kein neues Angebot von den Royals erhielt, beschloss Chuck, sich vom Baseball zurückzuziehen.

Einige Jahre nach seiner Pensionierung gab Chuck zu, dass er während seiner Karriere menschliche Wachstumshormone verwendet hatte, um seine Leistung zu verbessern, aber es half ihm nicht.

In Bezug auf sein Privatleben hat Chuck dreimal geheiratet und sich scheiden lassen, zunächst von 1995 bis 1999 mit Lisa Johnson, dann von 2002 bis 2010 mit Stacey Victoria Stelmach, mit der er ein Kind hat.

2011 heiratete er dann Cheri Olvera, die beiden ließen sich jedoch 2013 scheiden.

Chuck hatte Probleme mit dem Gesetz und wurde mehrmals wegen häuslicher Gewalt gegen seine Frauen Stacey und später Cheri angeklagt. Dies führte zur Absage von Chucks vorgeschlagener Aufnahme in die Minnesota Twins Hall of Fame.

Beliebt nach Thema