Inhaltsverzeichnis:

Nicolas Anelka Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Nicolas Anelka Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Nicolas Anelka Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Nicolas Sebastian Anelka beträgt 22,5 Millionen US-Dollar

Nicolas Sebastian Anelka Wiki-Biografie

Nicolas Sébastien Anelka (französische Aussprache: ​[ni.kɔ.la a.nɛl.ka]; * 14. März 1979) ist ein französischer Fußballspieler, der für Mumbai City in der indischen Super League spielt. Vor seinem Rücktritt aus dem internationalen Fußball war Anelka auch regelmäßiges Mitglied der französischen Nationalmannschaft. Der frühere Chelsea-Trainer Carlo Ancelotti hat ihn als schnellen Spieler mit guten Flugfähigkeiten, guter Technik, Schuss- und Ballbewegungen beschrieben. Anelka begann seine Karriere bei Paris Saint-Germain, wechselte aber bald zu Arsenal. Er wurde Stammspieler der ersten Mannschaft und gewann in der folgenden Saison den PFA Young Player of the Year Award. Real Madrid verpflichtete ihn 1999 für 22,3 Millionen Pfund, aber er kam nicht gut an und kehrte mit einem Vertrag über 20 Millionen Pfund zu Paris Saint-Germain zurück. Trotz regelmäßigem Fußball der ersten Mannschaft in Paris richtete Anelka seinen Blick erneut auf die Premier League; er wurde im Januar 2002 an Liverpool ausgeliehen, wechselte aber zu Beginn der Saison 2002/03 für 13 Millionen Pfund zu Manchester City. Nach drei Spielzeiten in Manchester wechselte er für zwei Spielzeiten zu Fenerbahçe, bevor er nach England zu den Bolton Wanderers zurückkehrte – mit Deals im Wert von 7 Millionen Pfund bzw. 8 Millionen Pfund. Im Januar 2008 wechselte er für gemeldete 15 Millionen Pfund von Bolton zu Chelsea. Während seiner Transfers im Laufe der Jahre hat er insgesamt Transferkosten von knapp 90 Millionen Pfund aufgebaut. Am 12. Dezember 2011 gab Shanghai Shenhua bekannt, dass sie mit Anelka eine Vereinbarung über den Wechsel zum Team im Winter-Transferfenster getroffen haben. Nach einer Saison dort wechselte Anelka 2013 mit einem sechsmonatigen Leihvertrag zum italienischen Klub Juventus, wonach er aus Shanghai entlassen wurde und ablösefrei zu West Bromwich Albion unterschrieb. Anelka spielte 69 Mal auf internationaler Ebene und gewann seinen ersten internationale Auszeichnungen mit Frankreich bei der Euro 2000 und gewann den Confederations Cup im folgenden Jahr. Sein Scheitern, sich auf Vereinsebene zu etablieren, begrenzte seine internationalen Auftritte, aber er kehrte für die EM 2008 in die Nationalmannschaft zurück. Am 19. Juni 2010 wurde Anelka vom französischen Fußballverband von der WM 2010 in Südafrika ausgeschlossen, weil sie "Kommentare gegen den Nationaltrainer Raymond Domenech gerichtet hatte, die den FFF, den französischen Fußball und die von ihm hochgehaltenen Prinzipien nicht akzeptieren". Zwei Monate später, nachdem er nicht zu seiner Disziplinaranhörung erschienen war, wurde er vom FFF für die nächsten 18 Spiele in Frankreich gesperrt und beendete damit effektiv seine internationale Karriere. Anelka ist auch für seine umstrittene Beziehung zum französischen Komiker Dieudonné M'bala M'bala. bekannt und zog vor allem weit verbreitete Verurteilung auf sich, nachdem sie 2013 bei West Bromwich Albion auf dem Platz eine Handgeste namens "Quenelle" ausgeführt hatte, die von letzteren geschaffen und von einigen als antisemitisch angesehen wurde. Anelka hat darauf geantwortet, dass die Geste anti- Etablierung, nicht antisemitisch. Eine FA-Disziplinarverhandlung verbot Anelka für fünf Spiele, stellte jedoch fest, dass er kein Antisemit war und die Geste nicht beabsichtigt hatte, Antisemitismus auszudrücken oder zu fördern. Nach Westen

Beliebt nach Thema