Inhaltsverzeichnis:

Torry Holt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Torry Holt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Torry Holt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: "ЭКЗАМЕН" ("EXAM") 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Torry Jabar Holt beträgt 16,7 Millionen US-Dollar

Torry Jabar Holt Wiki-Biografie

Torrance Jabar Holtis ist ein ehemaliger American-Football-Spieler, der zuletzt als Wide Receiver für die New England Patriots spielte. Er wurde am 5. Juni 1976 in North Carolina geboren.

Wie reich ist Torry Holt? Anfang 2017 schätzen Quellen sein Nettovermögen auf 16,7 Millionen US-Dollar, das er in seiner sportlichen Karriere von 1999 bis 2010 verdient hat.

Torry Holt Vermögen von 16,7 Millionen US-Dollar

Holt verbrachte seine Kindheit in Gibsonville, North Carolina, und besuchte dort die Eastern Guilford High School, wo er große Erfolge als Teil der Fußballmannschaft feierte – The Charlotte Observer kürte ihn zu einem der 25 besten Spieler des Staates. Nach der Guilford High wechselte Holt an die Hargrave Military Academy und immatrikulierte sich 1995 an der North Carolina State University, wo er einen Abschluss in Soziologie machte und mit dem NC State Wolfpack spielte. Seine College-Statistik umfasst insgesamt 31 Touchdowns und 3.379 Yards. 1998 wurde er zum Offensive Player of the Year der Atlantic Coast Conference gewählt.

Holt wurde im NFL-Draft 1999 von den St. Louis Rams für einen Vertrag über 10 Millionen US-Dollar mit 5,4 Millionen US-Dollar an Unterzeichnungsboni als Sechster ausgewählt. In den nächsten zehn Jahren erzielte er insgesamt 74 Touchdowns, die zweitmeisten in der Geschichte des Teams – während dieser Zeit wurden die Offensivspieler für die Rams von den Fans als „The Greatest Show on Turf“bezeichnet. Holt verdiente sich auch den Spitznamen "The Big Game". Er spielte bei den Rams in sieben Pro Bowls (2000-2001 und 2003-2007) und startete in 147 von 158 möglichen Spielen.

Holt wurde im März 2009 aus seinem Vertrag mit den Rams entlassen und im nächsten Monat von den Jacksonville Jaguars in einem 20-Millionen-Dollar-Deal unterschrieben. Er blieb bis Februar 2010 im Team, was bedeutete, dass er nur 3,45 Millionen US-Dollar aus dem Vertrag verdiente. Im April wechselte er für ein Jahr zu den New England Patriots über 1,7 Millionen Dollar, obwohl sein Spiel für das Team aufgrund einer schweren Knieverletzung, die eine Operation erforderlich machte, nur von kurzer Dauer war. Er wurde im August entlassen und am 4. April 2012 wieder bei den St Louis Rams unterschrieben, um sich als Mitglied des Teams zurückzuziehen.

2016 war Holt zum zweiten Mal Halbfinalist der Football Hall of Fame. Er gilt weithin als einer der besten Spieler aller Zeiten und hält immer noch eine Reihe von NFL-Rekorden -20009).

Seit 2010 sendet Holt sowohl für Fox Sports als auch für das NFL Network, kommentiert Spiele und liefert Analysen zu Shows wie „NFL Total Access“. Außerdem ist er Co-Trainer der Heritage High School in North Carolina.

In seinem Privatleben ist Torry Holt mit Carla verheiratet. Er ist der ältere Bruder von Terrence Holt, ebenfalls ein Profispieler. Zusammen besitzen sie das Unternehmen Holt Brothers, das ein Bauunternehmen umfasst, und eine philanthropische Organisation, die dazu beiträgt, Fußballmöglichkeiten zu bieten. Holt trat einmal in einem Musikvideo auf, als Cameo-Auftritt in „Air Force Ones“der Rapperin Nelly.

Beliebt nach Thema