Inhaltsverzeichnis:

Mike Alessi Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Mike Alessi Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Mike Alessi Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Ryan Dungey & Mike Alessi - Call Me Maybe 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Mike Alessi beträgt 2,5 Millionen US-Dollar

Mike Alessi Wiki-Biografie

Mike Alessi wurde am 19. Mai 1988 in Los Angeles, Kalifornien USA geboren und ist ein professioneller Motorradrennfahrer, der im Motocross und Supercross antritt. Seine Karriere ist seit 2004 aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Mike Alessi Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Alessi auf 2,5 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere als Motorradrennfahrer verdient hat.

Mike Alessi Vermögen von 2,5 Millionen US-Dollar

Im Alter von sechs Jahren begann Mike mit Wettkämpfen und gewann bald eine nationale Meisterschaft in Loretta Lynns Hurricane Mills, Tennessee. In den nächsten zehn Jahren gewann er jedes Jahr die Amateur National Championship und verband damit den Rekord von James Stewart Jr. mit 11 Titeln.

Mikes Profikarriere begann 2004, als er für Varner Motorsports auf einer Honda fuhr. Sein Debüt verlief jedoch nicht wie geplant, denn er belegte den 30. Gesamtrang. Trotzdem erholte er sich in seinem zweiten Rennen und belegte auf dem Steel City Raceway in Delmont, Pennsylvania, den dritten Platz hinter Ricky Carmichael und Kevin Windham.

Im folgenden Jahr setzte er die Supercross-Saison 2005 aus, da er sich auf die 125er-Klasse vorbereiten wollte. Im Jahr 2006 bewies er, dass er einer der besten Motorradfahrer werden kann, als er den vierten Gesamtrang in der West Region Meisterschaft und den zweiten Gesamtrang in der Motocross Lites National Championship belegte. Im nächsten Jahr entschied sich Mike, in der 450/Premier-Klasse anzutreten und erreichte in seiner Rookie-Saison am Ende der Meisterschaft den zweiten Platz mit sechs Podestplätzen im Laufe der Saison. Sein nächster Schritt war die Supercross-Meisterschaft. Aufgrund eines Sturzes während des Trainings in San Diego brach sich Mike jedoch das Schlüsselbein und seine Saison war vorbei.

Dann begann er mit den Vorbereitungen für die AMA Motorcross-Meisterschaft 2008, das Ergebnis war jedoch noch schlimmer, da er einen schweren Unfall hatte, bei dem er sich beide Schulterblätter und eine Rippe brach und gleichzeitig eine schwere Gehirnerschütterung und Blutergüsse an der Lunge erlitt; er beendete die Saison immer noch als 10. in der Gesamtwertung. Mike fuhr mit Stürzen fort und brach sich im September 2008 sein Schien- und Wadenbein, nahm jedoch an der gesamten Supercross-Saison 2009 teil und belegte den 9. Platz. Ab 2010 begann sich Mikes Form zu verbessern, aber sein bestes Ergebnis blieb 2012 der 2. Platz im AMA Motocross National, während er im Supercross 2012 den sechsten Platz belegte, was sein bestes Ergebnis ist. Seit 2011 fährt er mit seinem Bruder Jeff Alessi und Vince Friese für MotoConcepts.

Im Jahr 2013 wurde er mit einer Geldstrafe von 10.000 US-Dollar belegt, nachdem sein Bruder Jeff Alessi einen ablenkenden grünen Laser auf andere Rennfahrer gerichtet hatte, als er am Starttor des Washougal National stand.

In Bezug auf sein Privatleben ist Mike seit 2011 mit Danielle verheiratet.

Beliebt nach Thema