Inhaltsverzeichnis:

C.J. Sanders Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
C.J. Sanders Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: C.J. Sanders Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Deniz & Sozan / Hochzeit / Sänger: Imad Selim / Mannheim / REC:Terzan Television™ 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von C.J. Sanders beträgt 500.000 USD

C.J. Sanders Wiki-Biografie

C.J. Sanders wurde am 18. September 1996 in Granada Hills, Kalifornien USA geboren und ist der Welt unter anderem als kleiner Kinderschauspieler als Ray Charles in dem Film „Ray“(2004) bekannt. Er ist der Welt auch als aufstrebender Wide Receiver und Kick-Returner bekannt, der American Football für die Notre Dame Fighting Irish der Notre Dame University spielt.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich C.J. Sanders Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wurde Sanders Nettovermögen auf bis zu 500.000 US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine Schauspielkarriere verdient hat.

C.J. Sanders Nettowert von 500.000 $

CJ ist der Sohn von Chris Sanders, der auch ein Wide Receiver war, der von 1995 bis 2002 für die Houston Oilers /Tennessee /Titans spielte. CJ ging zur Brentwood Academy in Brentwood, Tennessee, wo er drei Jahre lang Fußball spielte, bevor er wechselte mit seiner Familie nach Kalifornien und wechselte für sein letztes Jahr an die Notre Dame High School in Sherman Oaks. In seiner neuen Schule hatte Sanders 35 Fänge, was für 562 Yards und acht Touchdowns ausreichte. Nach der High School schrieb er sich mit einem Football-Stipendium an der University of Notre Dame ein, wo C.J. für die Fighting Irish als Punt-Returner und Kick-Returner eingesetzt wurde. Er hat in seinem ersten Jahr mehrere bemerkenswerte Erfolge erzielt, darunter einen Anstoß von 93 Yards für einen Touchdown gegen Stanford.

Abgesehen von Fußball und Bildung war C.J. ein Kinderschauspieler; Sein Debüt gab er in dem Biopic „Ray“(2004) über den berühmten Musiker Ray Charles, in dem er den jungen Ray spielte. Für seine Darstellung erhielt er mehrere Preisnominierungen, die ihm neue Engagements einbrachten. Im Jahr darauf spielte er Anthony in der mit dem Golden Globe ausgezeichneten TV-Serie „Six Feet Under“. Er fuhr mit Fernsehrollen fort, da er ausgewählt wurde, um Cam in mehreren Episoden der TV-Serie „Cam“(2006) zu spielen, während er 2008 Rollen in der Komödie „First Sunday“mit Ice Cube und Katt Williams und einem anderen hatte Komödie „Beautiful Loser“mit Adam Lamberg und Laura Breckenridge in den Hauptrollen. Sein Vermögen war bereits etabliert, aber heute konzentriert er sich auf seine Fußballkarriere und seine Ausbildung und verzichtet vollständig auf die Schauspielerei.

In Bezug auf sein Privatleben gibt es in den Medien keine Informationen über C.J.s intimste Details, da er dazu neigt, Informationen über Beziehungen vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Er hat jedoch die Gift Foundation von CJ ins Leben gerufen, die sich darauf konzentriert, das Selbstwertgefühl benachteiligter Jugendlicher und ihrer Eltern zu verbessern.

Beliebt nach Thema