Inhaltsverzeichnis:

Mark Walter Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Mark Walter Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Mark Walter Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy 2023, Februar
Anonim
Mark Walters Nettovermögen beträgt 1,75 Milliarden US-Dollar

Mark Walters Wiki-Biografie

Mark Walter wurde 1960 in Cedar Rapids, Iowa, USA, geboren und ist Geschäftsmann, bekannt als Gründer und Chief Executive Officer von Guggenheim Partners, heute ein globales Finanzdienstleistungsunternehmen mit einem Umsatz von mehr als 240 Milliarden US-Dollar verwalteten Vermögen. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Markus Walter? Anfang 2017 berichten uns Quellen von einem Nettovermögen von 1,75 Milliarden US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Karriere in der Wirtschaft verdient wurde. Guggenheim Partners hat seinen Hauptsitz in Chicago und New York. Walter besitzt auch das Major League Baseball-Franchise, die Los Angeles Dodgers. Während er seine Bemühungen fortsetzt, wird erwartet, dass sein Vermögen weiter wächst.

Mark Walter Vermögen von 1,75 Milliarden US-Dollar

Walter besuchte die Cedar Rapids Jefferson High School. Nach seiner Immatrikulation besuchte er die Creighton University, wo er seinen Bachelor-Abschluss machte. Dann besuchte er die Northwestern University und würde dort seinen Juris Doctor bekommen. 1996 machte er sein erstes persönliches Geschäft, indem er zusammen mit Steven E. Johnson die Liberty Hampshire Company, LLC gründete. Das Unternehmen begann in Chicago und vier Jahre später gründete er Guggenheim Partners, LLC. Das beratende Finanzdienstleistungsunternehmen ist in verschiedenen Bereichen tätig, darunter Versicherungen, Anlageberatung, Anlageverwaltung, Kapitalmarktdienstleistungen und Investmentbanking. Das Unternehmen ist immens gewachsen und hat dazu beigetragen, Marks Nettovermögen zu steigern. Das Unternehmen ist heute in 20 Städten weltweit vertreten und beschäftigt 2.500 Mitarbeiter. Es hat auch acht Managing Partner, die auch wichtige Führungskräfte sind.

Im Jahr 2012 gründete Mark Guggenheim Baseball Management, LLC, eine private Partnerschaft, die gegründet wurde, um das Baseball-Franchise der Los Angeles Dodgers zu erwerben. Die Partnerschaft wurde zusammen mit einigen Partnern geschlossen, um das professionelle Baseball-Franchise für 2,15 Milliarden US-Dollar erfolgreich zu erwerben. Während sich der Kauf zunächst auf sein Vermögen auswirkte, hat ihm das Franchise seitdem geholfen, sein Vermögen im Laufe der Jahre aufzubauen. Der Erwerb des Franchise würde das umliegende Land und den Parkplatz der Dodgers Station umfassen. Weitere Partner bei der Übernahme sind die ehemaligen Los Angeles Lakers Magic Johnson, Bobby Patton, Stan Kasten, Peter Guber und Todd Boehly. Guggenheim Partners hat andere große Investitionen getätigt, darunter den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an einem anderen Finanzdienstleistungsunternehmen, Transparent Value LLC. Außerdem erwarben sie die Claymore Group, Security Benefit Corp und Equitrust. Sie sind auch an der Produktionsfirma Dick Clark Productions beteiligt, die Specials wie die Golden Globe Awards und die American Music Awards produziert. 2013 kauften sie das Medienunternehmen Prometheus Global Media und CardCash. Sie erwarben im folgenden Jahr auch das WNBA-Team, die Los Angeles Sparks.

Mark wurde vom Sports Business Journal auf Platz 8 der Liste der 50 einflussreichsten Personen im Sportbusiness geführt. Er ist auch Direktor oder Treuhänder mehrerer Organisationen, darunter das Field Museum, die Northwestern University und die Solomon R. Guggenheim Foundation.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Mark mit Kimbra verheiratet ist. Über sein Privatleben ist sonst nicht viel bekannt.

Beliebt nach Thema