Inhaltsverzeichnis:

Celine Dion Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Celine Dion Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Celine Dion Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Schwester von Celine Dion packt über die Gesundheit der Sängerin aus! 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Celine Marie Claudette Dion beträgt 730 Millionen US-Dollar

Celine Marie Claudette Dion Wiki-Biografie

Céline Marie Claudette Dion ist eine kanadische Songwriterin und Sängerin, die am 30. März 1968 in Quebec, Kanada, geboren wurde und in den 1980er Jahren berühmt wurde, als sie zwei der damals bedeutendsten Gesangswettbewerbe gewann, nämlich den „Eurovision Song Contest“. die die Schweiz repräsentiert, und „The Yamaha World Popular Song Festival“. Vor allem dank dieser beiden Wettbewerbe konnte Céline Dion eine erfolgreiche Gesangskarriere starten.

Wie reich ist Céline Dion Anfang 2017? Im Jahr 2013 beliefen sich die Einnahmen von Celine Dion auf 58 Millionen US-Dollar, zusätzlich erwarb Celine mehrere wertvolle Vermögenswerte, wie ihr Herrenhaus auf Jupiter Island, das angeblich 72 Millionen US-Dollar wert ist, und ein Herrenhaus in Montreal im Wert von 29 Millionen US-Dollar. Im selben Jahr investierten Dion und ihr Mann 15 Millionen US-Dollar in den Golfkomplex „Golf Le Mirage“in Quebec. Insgesamt wird das Nettovermögen von Céline Dion von maßgeblichen Quellen auf über 730 Millionen US-Dollar geschätzt, von denen der Großteil aus ihrer über 30-jährigen Gesangskarriere stammt.

Celine Dion hat ein Vermögen von 730 Millionen US-Dollar

Céline Dion komponierte ihren ersten Song im Alter von nur zwölf Jahren und veröffentlichte bald ihre erste Single mit dem Titel „The Voice of the Good God“, die ursprünglich auf Französisch verfasst wurde und bald zu einem lokalen Hit wurde. Sie veröffentlichte weiterhin Lieder und Alben in französischer Sprache, aber Céline Dions berufliche Karriere begann sich erst richtig zu entwickeln, nachdem sie 1988 am „Eurovision Song Contest“teilgenommen und diesen gewonnen hatte. Zwei Jahre später debütierte sie mit ihrem ersten englischsprachigen Album namens „Unison“, und obwohl es auf gemischte Kritiken stieß, brachte es eine Single mit dem Titel „Where Does My Heart Beat Now“hervor, die ihr in der englischen Musikindustrie Erfolg brachte.

Dion veröffentlichte weiterhin ihre Studioarbeiten, bis sie 1996 mit „Falling into You“herauskam, einem riesigen kommerziellen Erfolg, der ihr zwei Grammy Awards einbrachte und acht Singles hervorbrachte. Die Alben wurden weltweit mehr als 32 Millionen Mal verkauft und wurden zu einem der meistverkauften Alben der Musikgeschichte. Ein Jahr später veröffentlichte Dion „Let’s Talk about Love“mit dem preisgekrönten Song „My Heart Will Go On“. Der Song, der auf dem Soundtrack des beliebten Katastrophenfilms „Titanic“mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet zu hören war, wurde weltweit zum Nummer-Eins-Hit und zählt zu den meistverkauften Singles aller Zeiten.

Céline Dion hat inzwischen vierzehn Studioalben in französischer Sprache und elf englischsprachige Alben veröffentlicht, von denen die meisten international erfolgreich waren. Als eine der meistverkauften Künstlerinnen der Musikindustrie und die meistverkaufte kanadische Künstlerin hat Céline Dion weltweit mehr als 220 Millionen Alben verkauft, die ihr fünf Grammy Awards eingebracht haben.

Der Großteil ihres Vermögens stammt aus Rekordverkäufen, aber Céline Dion hat es durch verschiedene Geschäftsaktivitäten wie eine kanadische Restaurantkette namens „Nickels“, „Celine Dion Parfums“und ihr Parfüm „Signature“gesteigert, das mehr als 850 US-Dollar verdient Millionen Umsatz.

In ihrem Privatleben war Céline Dion von 1994 bis zu seinem Tod an Krebs im Jahr 2016 mit Rene Angelil verheiratet, mit dem sie drei Kinder hatte; er war auch ihr einziger Manager. Sie lebt jetzt in Henderson, Nevada.

Beliebt nach Thema