Inhaltsverzeichnis:

Colin Hay Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Colin Hay Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Colin Hay Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Colin Hanks Lifestyle, Net Worth, Wife, Girlfriends, Age, Biography, Family, Car, Facts Wiki ! 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Colin Hayter beträgt 16 Millionen US-Dollar

Colin Hayter Wiki-Biografie

Geboren als Colin James Hay am 29. Juni 1953 in Saltcoats, Schottland, Großbritannien, ist er auch Musiker, Sänger und Schauspieler, der Welt aber wahrscheinlich am besten bekannt als Mitglied der australischen Band Men at Work, mit der er drei veröffentlichte Alben, setzte später eine Solokarriere fort und veröffentlichte 13 Alben. Sein Engagement in der Unterhaltungsindustrie begann in den 70er Jahren.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Colin Hay Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Hays Nettovermögen auf bis zu 16 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere in der Unterhaltungsindustrie verdient hat, da er auch ein versierter Schauspieler ist, der in Produktionen wie "Heaven's Burning" aufgetreten ist. (1997), „The Uninvited“(2008) und „Lowdown“(2012), die auch seinen Reichtum verbesserten.

Colin Hay hat ein Vermögen von 16 Millionen US-Dollar

Colin verbrachte seine ersten Jahre in Schottland und zog mit 14 Jahren mit seiner ganzen Familie nach Australien.

Ein Jahrzehnt später lernte er Ron Strykert kennen und die beiden begannen gemeinsam Musik zu machen, zunächst nur akustisch, wechselten aber schon bald zu elektrischen Instrumenten. Sie holten Jerry Speiser am Schlagzeug, John Ress als Bassisten und Greg Ham als Keyboarder, Flötist und Saxophonist, nannten sich Man at Work und veröffentlichten 1981 ihr Album „Business as Usual“. Das Album führte die Charts in mehreren Ländern, darunter Australien, Neuseeland, Schweden, Großbritannien und den USA, an und erreichte den siebenfachen Platinstatus in Australien, fünffachen Platinstatus in Kanada, sechsfachen Platinstatus in den USA, was allesamt Hays Netto-Niveau erhöhte wert und ermutigte die Gruppe, im gleichen Rhythmus weiterzumachen. Während des Bestehens der Band wurden zwei weitere Alben veröffentlicht – „Cargo“(1983) und „two Hearts“(1985). beliebt, erreichte aber in den USA immer noch Goldstatus, was Hays Nettovermögen weiter steigerte. Danach löste sich die Band auf, hatte aber im Laufe der Jahre mehrere Wiedervereinigungen, obwohl kein neues Material veröffentlicht wurde.

Colin setzte seine Karriere als Musiker fort und veröffentlichte eine Reihe von Soloalben, während er auch mit Ringo Starr & His All-Starr Band arbeitete. Zu Colins Soloalben zählen sein Debüt „Looking for Jack“(1987), dann „Wayfaring Sons“(1990), „Topanga“(1994), „Company of Strangers“(2002), „American Sunshine“(2009), und in den letzten Jahren „Next Year People“(2015) und „Fierce Mercy“(2017). Als Solokünstler hat er jedoch nie die Popularität der Men at Work erreicht, obwohl die Verkäufe seiner Alben sein Vermögen sicherlich weiter erhöht haben.

Zuletzt hat Colin ein Hörbuch von „Aesop’s Fables with Colin Hay“produziert, in dem 24 der Fabeln in der Adaption des Autors Tom Graves erzählt werden.

In Bezug auf sein Privatleben ist Colin mit Cecilia Noël verheiratet, die oft an der Produktion seiner Solowerke beteiligt ist. Die beiden leben jetzt im Topanga Canyon in der Nähe von Los Angeles, Kalifornien.

Beliebt nach Thema