Inhaltsverzeichnis:

Maria Sharapova Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Maria Sharapova Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Maria Sharapova Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Maria sharapova & Grigor dimitrov 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Maria Yuryevna Sharapova beträgt 140 Millionen US-Dollar

Maria Yuryevna Sharapova Wiki Biografie

Eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen aller Zeiten, Maria Yuryevna Sharapova, wurde am 19. April 1987 im russischen Nyagan in der damaligen Sowjetunion geboren. Sie ist dafür bekannt, dass sie in den letzten 15 Jahren von der Women's Tennis Association in den Top 10 der Welt rangiert und 40 Titel gewonnen hat, von denen fünf Grand Slams sind.

Wie reich ist Maria Sharapova? Maßgebliche Quellen schätzen das Nettovermögen von Maria Anfang 2017 auf über 140 Millionen US-Dollar, das sich aus ihren Turniergewinnen und aus lukrativen Sponsoringverträgen zusammensetzt. Da Maria noch relativ jung ist, besteht eine hohe Chance, dass ihr Vermögen steigt, sobald sie ihr derzeitiges Verbot wegen illegalen Drogenkonsums verbüßt ​​hat.

Maria Sharapova hat ein Vermögen von 140 Millionen US-Dollar

Als sie noch sehr jung war, begann Maria mit dem Tennisspielen, unterrichtet von Yuti Yutikin. Später entschloss sich ihre Familie, in die USA zu ziehen, wo Maria die Nick Bollettieri Tennis Academy und auch die Rick Macci Tennis Academy besuchen konnte. Im Jahr 2000 gewann Maria ihr erstes Turnier, die Eddie Herr International Junior Tennis Championships, und im folgenden Jahr wurde sie Profi und gewann 2003 ihren ersten WTA-Titel – die Japan Open – und dann die Bell Challenge, die ihr half, 2003 als WTA Newcomer ausgezeichnet zu werden Trophäe des Jahres.

Im Jahr 2005 wurde sie die Nummer 1 der Welt und dies hatte durch ihre Marktfähigkeit einen großen Einfluss auf das Wachstum von Marias Vermögen. Im Jahr 2007 verlor Sharapova mehrere Turniere aufgrund einer Schulterverletzung, die es ihr dann einige Zeit erlaubte, nicht zu spielen, und obwohl sie wieder in Form und Rangliste war, hatte sie erneut Schulterprobleme, die 2009 operiert werden mussten. Aber 2012 Maria wurde die Nummer 1 der Welt, und sie konnte auch an den Olympischen Sommerspielen 2012 teilnehmen und verlor im Finale gegen Serena Williams.

Marias Grand-Slam-Siege umfassen zwei French Open 2012 und 2014, Wmbledon 2004, die USA 2006 und die Australian Open 2008, und zusammen mit anderen Erfolgen erreicht ihr Gesamtpreisgeld schnell fast 40 Millionen Dollar.

Während ihrer Karriere hat Maria auch viele Auszeichnungen gewonnen, darunter ESPY Beste Tennisspielerin, Whirpool 6th Sense Player of the Year, WTA Most Fashionable Player, Medal of the Order of Merit to the Fatherland und viele andere.

Neben ihren direkten Gewinnen als Tennisspielerin war Sharapova jedoch an vielen kommerziellen Werbespots beteiligt, was sie zur wahrscheinlich bestverdienenden Sportlerin der Welt macht, was teilweise auch mit ihrer körperlichen Erscheinung zu tun hat. Sie hat mit Unternehmen wie „Motorola“, „Tiffany“, „Land Rover“, „Canon“und vielen anderen zusammengearbeitet, die alle zu ihrem Vermögen beigetragen haben.

Maria ist auch dafür bekannt, dass sie ihre eigene Süßwarenlinie namens „Sugarpova“kreiert hat. Das gesamte daraus gewonnene Geld geht an die Maria Sharapova Foundation.

In ihrem Privatleben hat Maria im Laufe der Jahre mehrere Prominente gedatet – Adam Levine von Maroon 5, der amerikanische TV-Produzent Charlie Ebersol von 2008 bis 2011, der Basketballer Sasha Vujacic und zuletzt der bulgarische Tennisstar Grigor Dimitrov, aber auch das ist vorbei. Also bleibt Maria Single und lebt immer noch in Bradenton, Florida, wenn sie nicht auf dem Tennisplatz ist, der nach ihrem Eingeständnis des illegalen Drogenkonsums fiktiv zwei Jahre bis April 2017 ruht.

Beliebt nach Thema