Inhaltsverzeichnis:

Deborra-Lee Furness Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Deborra-Lee Furness Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Deborra-Lee Furness Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Hugh Jackman and wife Deborra Lee Furness at The Greatest Showman World Premiere in New York 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Deborra-Lee Furness beträgt 10 Millionen US-Dollar

Deborra-Lee Furness Wiki Biografie

Deborra-Lee Furness ist eine australische Schauspielerin und die Frau des Hollywood-Stars Hugh Jackman. Sie wurde am 8. Dezember 1955 in Sydney, New South Wales, geboren.

Wie reich ist Deborra-Lee Furness? Quellen schätzen ihr Nettovermögen Anfang 2017 auf 10 Millionen US-Dollar, das sie größtenteils während einer Karriere erworben hat, die Mitte der 1970er Jahre begann. Das Nettovermögen ihres Mannes wird auf 150 Millionen Pfund geschätzt, was sie zu einem äußerst wohlhabenden Paar macht.

Deborra-Lee Furness Nettowert von 10 Millionen US-Dollar

Furness wuchs in Melbourne auf und studierte bis 1973 am Methodist Ladies‘College. Zwei Jahre später, 1975, gab sie ihr Fernsehdebüt in dem australischen Polizeidrama „Division 4“. Sie besuchte die American Academy of Dramatic Arts in New York und schloss ihr Studium Anfang der 1980er Jahre ab. Nach einer kurzen Schauspielzeit in Amerika kehrte sie nach Hause zurück, gab 1986 ihr australisches Filmdebüt in "Jenny Kissed Me", das als die Figur von "Carol" bekannt wurde, und baute so ihr Vermögen auf.

1988 erhielt Furness einen Golden Space Needle Best Actress Award für ihre Leistung in „Shame“, und es folgte eine Reihe stetiger Arbeit sowohl auf der großen als auch auf der kleinen Leinwand. Zu den jüngsten Filmauftritten gehören 2009 "Blessed" und als Synchronsprecherin in "Legend of the Guardians: The Owls of Ga'Hoole" 2010. Sie war auch Synchronsprecherin in "Phineas and Ferb" von 2013, in dem sie verschiedene zusätzliche Stimmen lieferte. Ihre letzte Schauspielrolle hat sie in der australischen TV-Krimiserie „Hyde and Seek“, in der sie die wiederkehrende Rolle der Claudia Rossini spielt, und trägt damit zu ihrem Gesamtvermögen bei.

1995 lernte Furness ihren zukünftigen Ehemann Hugh Jackman am Set der TV-Show „Correlli“kennen. Furness war der Star der Show, Jackman trat in einer sehr frühen Rolle in seiner Karriere auf. Die beiden heirateten am 11. April 1996 in Victoria. Jackman ist ein sehr erfolgreicher Hollywood-Schauspieler mit einem großen Vermögen. Im Laufe der Jahre gab es verschiedene Geschichten über die Trennung des Paares, aber ihre 20-jährige Ehe und Beziehung bleibt intakt, und sie haben in mehreren Interviews über ihr gemeinsames Glück gesprochen.

Neben ihrer Schauspielkarriere hat Furness bei vier Projekten, darunter die Serie „An Aussie…“als Produzentin gearbeitet. Sie schrieb und inszenierte den Kurzfilm „Standing Room Only“, der 2003 produziert wurde, und erneut 2005 als Teil des Films „Stories of Lost Souls“. Diese Projekte haben auch etwas zu ihrem Nettovermögen beigetragen.

In ihrem Privatleben hat Furness eine Tragödie ertragen und zwei Fehlgeburten erlitten. Sie entschied sich, gemeinsam mit ihrem Mann, einem Jungen, der im Jahr 2000 geboren wurde, und einem Mädchen, der 2005 geboren wurde, zu adoptieren. Sie gründete und war Schirmherrin der National Adoption Awareness Week. Aufgrund ihrer Kampagne für die Straffung des Adoptionsprozesses wurde sie 2014 in New South Wales zur Australierin des Jahres ernannt. Sie hat sich auch für Waisen außerhalb Australiens eingesetzt und die Rolle der Botschafterin von World Vision übernommen, einer evangelikalen christlichen Hilfsorganisation, die arbeitet in mehr als 90 Ländern, um Nothilfe, Bildung und wirtschaftliche Hilfe für Bedürftige bereitzustellen. Bei den UN Women for Peace Association Awards 2017 wurde sie von der Schauspielerin Cate Blanchett mit dem Leadership Award ausgezeichnet. Sie hat erklärt, dass sie, wenn sie keine Schauspielerin wäre, gerne Innenarchitektin geworden wäre.

Beliebt nach Thema