Inhaltsverzeichnis:

James Murdoch Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
James Murdoch Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: James Murdoch Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wendi Deng protects Rupert Murdoch from pie 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von James Murdoch beträgt 160 Millionen US-Dollar

James Murdoch Wiki-Biografie

James Rupert Jacob Murdoch wurde am 13. Dezember 1972 in Wimbledon, London, England, geboren und ist Geschäftsmann, aber vielleicht am bekanntesten als Sohn des Medienmoguls Rupert Murdoch. Er ist CEO von 21st Century Fox und ehemaliger Vorsitzender von News Corp., Europa und Asien. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist James Murdoch? Anfang 2017 berichten uns Quellen von einem Nettovermögen von 160 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Karriere in der Wirtschaft, die Mitte der 90er Jahre begann, verdient wurde. Er hat verschiedene Assets betreut, darunter News International, SKY Italia, Sky Deutschland und STAR TV. Während er seine geschäftlichen Bemühungen fortsetzt, wird erwartet, dass auch sein Vermögen weiter wächst.

James Murdoch Vermögen von 160 Millionen US-Dollar

James besuchte die Horace Mann School und machte sich 1991 immatrikuliert. Danach besuchte er die Harvard University, wo er Film und Geschichte studierte. Während seiner Zeit dort arbeitete er für das College-Satiremagazin Harvard Lampoon als Redakteur und Comic-Kompilierer. 1995 brach er die Universität ab und würde das unabhängige Hip-Hop-Plattenlabel Rawkus Records unterstützen, das 1998 von der News Corporation gekauft wurde.

James kam 1996 zur News Corporation und wurde Vorsitzender von Festival Records. Er investierte in verschiedene Projekte, darunter die Finanz-Website „TheStreet“und die kurzlebige Musik-Site „Whammo“. Außerdem war er Mitarbeiter der Zeitschrift „Gear“. Er half, das Interesse seines Vaters für das Internet zu wecken, und dies führte zum Kauf der Firma Pointcast für 450 Millionen US-Dollar, ein Unternehmen, das sich als erfolglos erwies, da es später für 7 Millionen US-Dollar an ein anderes Unternehmen verkauft wurde. Im Jahr 1999 kontrollierte James mehr als die Hälfte der Anteile von Mushroom Records, die er mit Festival fusionierte und in Festival Mushroom Records umbenannte. Allerdings kämpfte das Unternehmen und wurde später verkauft, die Aufnahmeabteilung die australische Abteilung von Warner Music, während die Verlagsabteilung an Michael Gudinski verkauft wurde.

Im Jahr 2000 wurde Murdoch dann zum Chief Executive und Chairman von Star Television ernannt, das zu dieser Zeit viele Probleme hatte. Drei Jahre später wurde er CEO von BSkyB, was aufgrund seiner Unerfahrenheit zu Kontroversen führte. 2007 trat er als CEO zurück und wurde Non-Executive Chairman des Unternehmens. Anschließend erhielt er die Kontrolle über die Vermögenswerte der News Corporation in Europa, Asien und im Nahen Osten und kontrollierte Beteiligungen wie SKY Italia, News International und andere damit verbundene Vermögenswerte.

2009 wurde er Non-Executive Director bei GlaxoSmithKline und fünf Jahre später wechselte er in den Vorstand des Werbe-Startups True[X] Media.

Im Jahr 2015 gab sein Vater bekannt, dass er bald seine Position als CEO von 21st Century Fox aufgeben wird, um von James abgelöst zu werden. Er wurde der Thronfolger, nachdem sein Bruder Lachlan von seinem Amt zurückgetreten war, und 2016 wurde James Vorsitzender von Sky.

Aus seinem Privatleben ist bekannt, dass James seit 2000 mit Kathryn Hufschmid Murdoch verheiratet ist und drei Kinder hat. Das Paar gründete 2013 die Quadrivium Foundation. Er hat auch einen schwarzen Gürtel im Karate und ist ein begeisterter Radfahrer.

Beliebt nach Thema