Inhaltsverzeichnis:

Danielle Brooks Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Danielle Brooks Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Danielle Brooks Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: "ЭКЗАМЕН" ("EXAM") 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Danielle Brooks beträgt 1 Million US-Dollar

Danielle Brooks Wiki-Biografie

Danielle Brooks wurde am 17. September 1989 in Augusta, Georgia, USA, geboren und ist eine Schauspielerin, die der Welt möglicherweise am besten für ihre Rolle als Tasha 'Taystee' Jefferson in der Fernsehserie "Orange Is the New Black" (2013-2017) bekannt ist., sondern auch für ihren Broadway-Auftritt als Sofia in „The Color Purple“(2015). Ihre Karriere begann 2011.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Danielle Brooks Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Brooks auf bis zu 1 Million US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den sie durch ihre erfolgreiche Karriere in der Unterhaltungsindustrie als Schauspielerin verdient hat.

Danielle Brooks Vermögen von 1 Million US-Dollar

Obwohl in Augusta, Georgia, geboren, wuchs Danielle in Greenville, South Carolina, auf. Ihre Eltern sind hingebungsvolle Christen; ihr Vater ist Diakon, ihre Mutter Pfarrerin. Mit sechs Jahren kam sie zum ersten Mal mit der Schauspielerei in Berührung, als sie in einem Krippenspiel in ihrer Kirche auftrat. Sie besuchte die South Carolina Governor’s School for the Arts & Humanities, eine Schule für darstellende Künste. Nach der Immatrikulation schrieb sie sich an der Julliard School ein, wo sie Schauspiel studierte, 2011 ihren Abschluss machte und sofort eine Schauspielkarriere begann.

Ihr Debüt gab sie 2012 in der Rolle der Raimy in dem Fernsehfilm „Modern Love“. Ihre bahnbrechende Rolle als Tasha „Taystee“Jefferson bekam sie dann in der Fernsehserie „Orange Is the New Black“, die seither sechs Golden-Globe-Award-Nominierungen und zwei Primetime-Emmy-Awards gewonnen hat die Kategorie Herausragende Leistung eines Ensembles in einer Comedy-Serie. Die Rolle der Tasha hat ihr Vermögen sicherlich stark gesteigert, aber auch ihre Popularität.

Trotz ihres Engagements in der Serie blieb sie aktiv auf der Suche nach neuen Rollen und spielte 2014 in der TV-Serie „Girls“mit und trat auch in dem Drama „Time Out of Mind“mit Richard Gere, Ben Vereen und Jena Malone auf. 2016 lieh sie Olive Blue und Monica the Crossing Guard, Figuren aus „The Angry Birds Movie“, ihre Stimme und hatte auch die Hauptrolle in dem Film „I Dream Too Much“. Zuletzt war sie in der Rolle der Carla in dem Ende 2017 erscheinenden Film „Sadie“zu sehen.

Danielle gab auch ihr Broadway-Debüt in „The Color Purple“(2015), für das sie eine Tony-Nominierung in der Kategorie „Best Featured Actress in a Musical“erhielt, was ebenfalls zu ihrem Reichtum beitrug.

In Bezug auf ihr Privatleben neigt Danielle dazu, ihre intimsten Details von der Öffentlichkeit fernzuhalten, daher gibt es außerhalb der Bühne wirklich keine Informationen über sie.

Beliebt nach Thema