Inhaltsverzeichnis:

Colin Montgomerie Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Colin Montgomerie Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Colin Montgomerie Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Colin Montgomerie's Putting Lesson Overview 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Colin Stuart Montgomerie beträgt 55 Millionen US-Dollar

Colin Stuart Montgomerie Wiki Biografie

Colin Montgomerie wurde am 23. Juni 1963 in Glasgow, Schottland, geboren und ist ein professioneller Golfer, der acht European Tour Order of Merit-Titel hat, die er durch den Gewinn von 31 European Tour-Events gewonnen hat. In der ATP-Weltrangliste belegte er Platz 2. 2013 wurde er in die World Golf Hall of Fame aufgenommen. Seine Karriere begann 1988.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Colin Montgomerie Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Montgomerie auf 55 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er hauptsächlich durch seine erfolgreiche Karriere als Profi-Golfspieler verdient hat. Darüber hinaus hat Montgomerie auch verschiedene Werbeverträge, die sein Vermögen verbessert haben.

Colin Montgomerie hat ein Vermögen von 55 Millionen US-Dollar

Colin Montgomerie wuchs in Yorkshire, England, auf und besuchte die Leeds Grammar School und dann die Strathallan School in Perthshire. Später zog er in die USA, um an der Houston Baptist University einen Abschluss in Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaft zu machen, wurde aber auch der führende Golfspieler der Universität und gut genug, um Amateurturniere wie die Scottish Youths Championship 1983 und den Scottish Stroke 1985 zu gewinnen Play Championship und 1987 Scottish Amateur Championship.

Montgomerie wurde 1988 Profi und gewann den Sir Henry Cotton Rookie of the Year Award, während sein erster Sieg 1989 bei den portugiesischen Open TPC erzielt wurde. Colins nächster European Tour-Titel kam 1991 beim Scandinavian Masters, wo er Seve Ballesteros besiegte mit einem Schlag. Von 1993 bis 1999 belegte Colin den ersten Platz beim European Tour Order of Merit, einschließlich des Rekords für die meisten Turniersiege in Folge - zwischen 1998 und 2000 gewann Montgomerie drei Volvo PGA Championships in Folge, während er auch in die Top 10 einstieg in der offiziellen Golfweltrangliste 1994.

Montgomerie kämpfte jedoch darum, ein großes Turnier zu gewinnen, wurde jedoch bei den US Open dreimal Zweiter, 1994, 1997 und 2006. Er wurde auch Zweiter bei der PGA Championship 1995 und belegte den achten Platz bei den Masters Tournament 1998. Colin wurde 1995, 1996, 1997 und 1999 zum European Tour Player of the Year gewählt. In den Jahren 2002 und 2003 holte Montgomerie zwei Asian Tour-Siege bei den TCL Classic und Macau Open, während er seinen letzten European Tour-Titel erhielt 2007 bei den Smurfit Kappa European Open, als er Niclas Fasth mit einem Schlaganfall besiegte.

Colin Montgomerie wurde 2013 Senior – 50 und älter – und gewann im September desselben Jahres die Travis Perkins plc Senior Masters, während er 2014 vier Titel holte: bei der Senior PGA Championship, den US Senior Open, den Travis Perkins Masters und den Russian Open Golf-Meisterschaft. Colin fügte 2015 drei weitere Siege bei der Senior PGA Championship, dem Travis Perkins Masters und der MCB Tour Championship hinzu. Von 1991 bis 2010 vertrat Montgomerie Europa beim Ryder Cup und verzeichnete sechs Siege. 2005 wurde er von der Queen mit einem Officer of the Order of the British Empire ausgezeichnet.

In Bezug auf sein Privatleben heiratete Colin Montgomerie 1990 Eimear Wilson und hat mit ihr drei Kinder. Zwei Jahre später heiratete Colin Gaynor Knowles und lebt derzeit in Dunning, Perthshire, Schottland. Montgomerie ist ein riesiger Rangers F.C. Unterstützer und Fan von Leeds United.

Beliebt nach Thema