Inhaltsverzeichnis:

Alonzo Bodden Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Alonzo Bodden Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Alonzo Bodden Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Alonzo Bodden | Grown Ass Women | Laugh Factory Stand Up Comedy 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Alonzo Bodden beträgt 800.000 USD

Alonzo Bodden Wiki Biografie

Alonzo Bodden wurde am 13. Juni 1962 in Queens, New York City, USA, geboren und ist ein Komiker und Schauspieler, der der Welt vielleicht am besten als Gewinner der Reality-TV-Serie „Last Comic Standing“bekannt ist darunter Rollen in Filmen wie „The Girl Next Door“(2004) „Scary Movie 4“(2006) und der TV-Serie „Californication“(2014). Alonzos Karriere in der Unterhaltungsindustrie begann Anfang der 2000er Jahre.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie reich Alonzo Bodden Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Boddens Nettovermögen auf bis zu 800.000 US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er hauptsächlich durch seine erfolgreiche Karriere in der Unterhaltungsindustrie verdient hat.

Alonzo Bodden Nettowert von $800.000

Alonzo ist von gemischter Abstammung; sein Vater ist Honduraner, während seine Mutter Afroamerikanerin ist. Er hat einen älteren Bruder, dem er 2012 eine Niere gespendet hat.

Bevor Alonzo Entertainer wurde, arbeitete er für die Flugzeughersteller McDonnell Douglas und Lockheed Martin in Kalifornien. Alonzos Karriere begann in den frühen 2000er Jahren dank seiner Stand-up-Comedy-Routinen. Dies führte 2001 zu einem Auftritt in der Dokumentation „Just for Laughs: Montreal Comedy Festival“, und im folgenden Jahr trat er neben Dave Anthony, Ted Alexandro und Greg Behrendt in der USO Comedy Tour auf, während er auch Joe Rogans Gast in „ Am späten Freitag“. Seinen Durchbruch hatte er 2003, als er der Gewinner der Reality-TV-Show „Last Comic Standing“wurde, dank der er die Chance bekam, sein Talent auf Comedy Central zu zeigen, und alles davon in der von ihm geschriebenen Dokumentation von 2005 nutzte. Im selben Jahr präsentierte er eine weitere Comedy-Routine namens „Alonzo Bodden: Tall, Dark, and Funny“, die mit begeisterten Kritiken begrüßt wurde. Angeregt durch diesen Erfolg nahm Alonzos Präsenz in der Comedy-Szene immer weiter zu und er wirkte in zahlreichen Comedy-Shows mit, wie zum Beispiel „Just for Laughs“(2009), „The Jay Leno Show“(2010), dann seinem eigenen Fernsehfilm „Alonzo Bodden: Who's Paying Attention“(2011), „Mind of a Man“(2014) und zuletzt „Alonzo Bodden: Historically Incorrect“(2016), unter vielen anderen, was sein Vermögen nur steigerte.

Alonzo startete auch eine Schauspielkarriere und gab 1996 sein Debüt in der TV-Serie "Mighty Morphin Power Rangers". Bis zu seiner Karriere in der Komödie hatte er jedoch keine größeren Rollen. 2003 spielte er in der Komödie „Bringing Home Down“von Adam Shankman mit Steve Martin, Queen Latifah und Eugene Levy mit. Im Jahr darauf trat er in der romantischen Komödie „The Girl Next Door“mit Emile Hirsch, Nicholas Downs und Elisha Cuthbert in den Hauptrollen auf. 2010 spielte er in der Fantasy-Komödie „Fudgy Wudgy Fudge Face“, während er vier Jahre später eine Rolle in der mit dem Golden Globe ausgezeichneten Fernsehserie „Californication“mit David Duchovny und Natascha McElhone spielte, die sein Vermögen nur weiter steigerte.

Was sein Privatleben betrifft, so bleiben sie privat, wenn es um die intimsten Teile geht – er ist Single und hat nie geheiratet. Es ist jedoch bekannt, dass Alonzo ein begeisterter Motorradfahrer und Autoliebhaber ist und zahlreiche Sportwagen und Motorräder besitzt, darunter ein e92 BMW M3-Serie, Triumph Rocket III, Ducati 1098, Ducati Multistrada unter anderem.

Beliebt nach Thema