Inhaltsverzeichnis:

Larry Mullen Jr. Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Larry Mullen Jr. Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Larry Mullen Jr. Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: "U2" "Joshua Tree" "Bono" "The Edge" "Adam Clayton" "Larry Mullen Jr." 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Lawrence Joseph Mullen Jr. beträgt 150 Millionen US-Dollar

Lawrence Joseph Mullen Jr. Wiki-Biografie

Geboren als Laurence Joseph Mullen am 31. Oktober 1961 in Artane, Dublin, Irland, ist er Musiker und Schauspieler, der Welt wahrscheinlich am besten als Schlagzeuger der irischen Rockband U2 bekannt. Er hat an allen 13 Bandalben mitgearbeitet, darunter „Boy“(1980), „War“(1983), „The Joshua Tree“(1987), „Zooropa“(1993), „How To Dismantle An Atomic Bomb“(2004.).) und Songs Of Innocence“(2014). Neben seinem Schlagzeugspiel hat er unter anderem Texte und Musik für Songs wie „Sunday Bloody Sunday“und Mysterious Ways mitgeschrieben. Seine Karriere ist seit 1976 aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Larry Muller Jr. Mitte 2016 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Larry Muller auf bis zu 150 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Musikkarriere verdient hat. Er hat auch außerhalb der Gruppe gearbeitet, unter anderem mit Michael Stipe, Maria McKee und Emmylou Harris zusammengearbeitet, was auch sein Vermögen verbessert hat.

Larry Muller Jr. Vermögen von 150 Millionen US-Dollar

Laurence Joseph Mullen war das mittlere Kind von Laurence Joseph Mullen Sr. und Maureen Muller. Er hat eine ältere Schwester Cecilia und eine jüngere Schwester Mary, die jedoch 1973 starb. Larry lernte im Alter von acht Jahren an der School of Music in Chatham Row Klavier zu spielen. Im Alter von neun Jahren lernte er dann Joe Bonnie kennen, der ihm das Schlagzeugspielen beibrachte. Sein Lehrer starb jedoch bald und seine Tochter Monica begann, Larry Unterricht zu geben, aber er beschloss, aufzuhören. 1975 erlitt Larry eine weitere Tragödie, als seine Mutter bei einem Autounfall starb. Trotzdem hatte sein Vater großen Einfluss auf Larry und sein Spiel, da er ihn in die Artane Boys Band, eine Marching Band, holte, aber das befriedigte Larry nicht allzu lange und verließ die Band.

Er ging auf die Mount Temple Gesamtschule, wo er eine Anzeige an die Tafel schrieb, um Musiker zu suchen, die eine Band gründen könnten. Nach und nach kamen neue Mitglieder hinzu und mit Paul „Bono“Hewson, David „The Edge“Evans und seinem Bruder Dik, Adam Clayton, sowie mit Ivan McCormick und Peter Martin gründeten sie die Larry Mullen Band, aber der Name wurde bald geändert zu Deedback, und nachdem McCormick und Martin gegangen waren, wechselte sie zu The Hype. Sie änderten es dann in U2, die bis heute geblieben ist, mit der Formation Paul Bono Hewson, David The Edge Evans, Adam Clayton und Muller.

Ihr erstes Album mit dem Titel „Boy“erschien 1980, mehrere Monate nach Unterzeichnung eines Plattenvertrags mit dem Label Island Records. Das Album erreichte Platz 63 der US Billboard 200 Charts und wurde schließlich in den USA mit Platin, in Großbritannien mit Gold und in Kanada mit Platin ausgezeichnet, was Larrys Vermögen nur erhöhte, aber auch die Band ermutigte, weiterhin zusammenzuarbeiten. Im folgenden Jahr veröffentlichten sie ihr zweites Album „October“, das zwar nicht ganz so populär war wie ihr Debütalbum, aber dennoch Platinstatus in den USA erreichte. Larrys Vermögen war gut etabliert.

Das dritte Album der Band, „War“(1983), führte die britischen Charts an und erreichte Platz 12 der US Billboard 200-Charts und verkaufte sich weltweit über neun Millionen Mal, was Mullens Nettowert deutlich steigerte. Ihr nächstes Album – „The Unforgettable Fire“(1984) wiederholte den gleichen Erfolg und erreichte in den USA dreifachen Platinstatus.

Mit ihrem nächsten Album „The Joshua Tree“(1987), das die Charts in den USA, Großbritannien und mehreren anderen Ländern anführte, begann die Dominanz der Band in den Charts, da jedes zukünftige Album die US Billboard 200 Charts, UK Charts anführte, und irische Alben-Charts. „The Joshua Tree“hat sich 25 Millionen Mal verkauft und erreichte damit in den USA den Diamantenstatus, in Großbritannien achtmal Platin und in Kanada einen Diamanten, was Larrys Vermögen beträchtlich erhöhte.

Alben wie „Rattle and Hum“(1988), „Achtung Baby“(1991), „Zooropa“(1993), „Pop“(1997), „All That You Can’t Leave Behind“(2000), „How To Dismantle An Atomic Bomb“(2004), „No Line On The Horizon“(2009) und „Songs of Innocence“(2014) verkauften sich alle in Millionenhöhe und steigerten Larrys Vermögen weiter.

Larry hat sich auch als Schauspieler versucht und war bisher in den Filmen „Man on the Train“(2011) mit Donald Sutherland und „1000 Times Good Night“(2013) zu sehen, die ebenfalls zu seinem Vermögen beigetragen haben.

Als Teil der U2 hat Larry zahlreiche renommierte Auszeichnungen gewonnen, darunter 22 Grammys und viele andere.

In Bezug auf sein Privatleben hat Larry drei Kinder mit seiner langjährigen Freundin Ann Acheson; sie sind seit über 30 jahren zusammen.

Außerdem ist er an zahlreichen philanthropischen Aktivitäten beteiligt, darunter unter anderem Amnesty International.

Beliebt nach Thema