Inhaltsverzeichnis:

Bret Saberhagen Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Bret Saberhagen Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Bret Saberhagen Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Bret William Saberhagen beträgt 20 Millionen US-Dollar

Bret William Saberhagen Wiki-Biografie

Bret William Saberhagen wurde am 11. April 1964 in Chicago Heights, Illinois, USA, geboren und ist ein ehemaliger Major League Baseball (MLB) rechtshändiger Pitcher, der für die Kansas City Royals (1984-1991), New York Mets (1992) spielte -1995), Colorado Rockies (1995) und Boston Red Sox (1997-1999 und erneut in der Saison 2001). Brets Karriere begann Mitte der 80er Jahre und endete Anfang der 2000er Jahre.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Bret Saberhagen Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Saberhagen auf bis zu 20 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er hauptsächlich durch seine erfolgreiche Karriere als Baseballspieler verdient hat.

Bret Saberhagen hat ein Vermögen von 20 Millionen US-Dollar

Bret ging tatsächlich zur Grover Cleveland High School in Reseda, Kalifornien, wo er sowohl im Baseball als auch im Basketball übertraf, sich aber mehr auf Baseball konzentrierte. In seinem Abschlussjahr nahm er am Los Angeles City Championship-Spiel teil, bei dem er der Gewinner war.

Gleich nach der High School begann Brets berufliche Karriere; er wurde von den Kansas City Royals gedraftet und gab zwei Jahre später sein MLB-Debüt. In seiner Rookie-Saison hatte Bret einen 10-11-Rekord und einen verdienten Run-Durchschnitt (ERA) von 3,48. In der folgenden Saison stiegen Brets Zahlen und als Ergebnis wurde er mit dem American League Cy Young Award belohnt und gewann auch seine einzige World Series, die mit einem Shutout in Spiel 7 gewann, was ihm auch den World Series MVP Award einbrachte. Das hat seinem potentiellen Nettovermögen überhaupt nicht geschadet.

Er spielte für die Royals bis 1991, als er an der Seite von Bill Pecota für Kevin McReynolds, Gregg Jefferies und Keith Miller zu den New York Mets getauscht wurde. Während seiner Zeit bei den Royals spielte Bret seinen besten Baseball und gewann mehrere Auszeichnungen, darunter die beiden All-Star-Spielauftritte, den zweiten Cy Young Award der American League 1989, den Gold Glove Award 1989, den MLB-Sieg 1989 und den AL ERA-Leader im Jahr 1989.

Nachdem er zu den Mets kam, begann seine Leistung zu sinken, und bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2001 wechselte er mehrmals das Team, spielte 1995 für die Colorado Rockies und von 1997 bis zu seiner Pensionierung für die Boston Red Sox.

Dank seiner erfolgreichen Karriere bei den Royals wurde Bret 2005 in die Kansas City Royals Hall of Fame aufgenommen.

Einige Jahre nach seiner Pensionierung begann Bret eine Trainerkarriere und übernahm die Rolle des Cheftrainers beim Baseballteam der Calabasas High School Coyotes Varsity, was auch seinen Reichtum verbesserte.

Er besaß und betrieb auch ein Sportzentrum in West Babylon, New York, das Bret Saberagens Hit & Fun hieß und Schlagkäfige, Arcade-Spiele, Bowling und Lasertag bot.

In Bezug auf sein Privatleben hat Bret zwei Kinder mit seiner ersten Frau Janeane Inglett; ihre Ehe dauerte von 1984 bis 1994. Zwei Jahre nach der Scheidung heiratete Bret seine zweite Frau Lynn Critelli, aber sie ließen sich auch scheiden. Er soll jetzt Single sein.

Beliebt nach Thema