Inhaltsverzeichnis:

Norm Duke Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Norm Duke Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Norm Duke Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Norm Duke beträgt 4 Millionen US-Dollar

Norm Duke Wiki Biografie

Norm Duke wurde am 25. März 1964 in Mount Pleasant, Texas, USA, geboren und ist ein professioneller 10-Pin-Bowler, der an der Professional Bowlers Association (PBA) Tour teilnimmt und zweifacher US-Open-Sieger (2008, 2011) ist) und dreimaliger PBA-Weltmeister (2000, 2007–08, 2008–09). Dukes Karriere begann 1982.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Norm Duke Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Dukes Nettovermögen auf bis zu 4 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere als Profi-Bowler verdient hat. Neben Bowling hat Duke auch mehrere Werbeverträge, die auch seinen Reichtum verbessert haben.

Norm Duke Vermögen von 4 Millionen US-Dollar

Norm Duke wuchs in Texas auf und wurde 1982 Profi, während er 1983 seinen ersten Sieg in Cleveland, Ohio, feierte und im Alter von 18 Jahren und 345 Tagen der jüngste Spieler wurde, der jemals ein PBA-Tour-Event gewann. Dieses Ereignis war auch sein erster Fernsehauftritt, zum Glück, da seine Karriere in den nächsten Jahren stagnierte, bis er 1991 seinen zweiten Sieg verbuchte.

Sein bestes Jahr war 1994, als Norm fünf Titel gewann, darunter einen Major beim Tournament of Champions, und sich die Auszeichnung als PBA-Spieler des Jahres sicherte. Im Jahr 2000 gewann Duke drei Titel und die Auszeichnung PBA Player of the Year, während er von 2007 bis 2009 weitere zwei PBA World Championships gewann. Diese Errungenschaften halfen Duke, im Januar 2009 in die PBA Hall of Fame aufgenommen zu werden, während er seit 2002 Mitglied der USBC Hall of Fame ist. Auch seine Erfolge haben wesentlich zu seinem Vermögen beigetragen.

Derzeit hat Norm 38 PBA Tour-Titel, davon sieben Majors: drei PBA World Championships, zwei United States Opens, ein ABC Masters und ein Tournament of Champions. In der Saison 2011-12 war Duke erst der dritte Spieler, der 3 Millionen US-Dollar oder mehr an Karrierepreisgeldern verdiente, während Norm 2014 zwei PBA50-Titel gewann, darunter die Senior US Open. Zuletzt gewann Duke seinen dritten PBA50-Titel und dann seinen zweiten PBA50-Major bei der PBA50-Weltmeisterschaft im Jahr 2016, was sicherlich einen erheblichen Beitrag zu seinem Nettovermögen leistete.

Neben anderen Errungenschaften und Auszeichnungen ist Norm Duke der erste Bowler in der Geschichte, der drei Major-Titel in Folge gewonnen hat, war 2014 der PBA50-Spieler des Jahres und hat bisher 64 Karriere-perfekte Spiele bei PBA-Events.

In Bezug auf sein Privatleben ist Norm Duke seit 1993 mit Karen verheiratet und sie haben einen gemeinsamen Sohn. Er lebt derzeit in Clermont, Florida, und seine Hobbys sind Golf, Angeln und Bootfahren, während er ein eingefleischter Fan des American Football-Teams der Dallas Cowboys ist.

Beliebt nach Thema