Inhaltsverzeichnis:

Terry McAuliffe Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Terry McAuliffe Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Terry McAuliffe Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: McAullife on Online One-stop Shop for Restoration of Voting Rights 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Terry McAuliffe beträgt 30 Millionen US-Dollar

Terry McAuliffe Wiki-Biografie

Terence Richard McAuliffe wurde am 9. Februar 1957 in Syracuse, New York State, USA, geboren und ist Politiker und Geschäftsmann, wahrscheinlich am besten bekannt als 72), Co-Vorsitzender des Wiederwahlkampfs von Präsident Bill Clinton 1996 und Vorsitzender des Präsidentschaftswahlkampfs von Hillary Clinton 2008. McAuliffes Karriere begann 1971.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Terry McAuliffe Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird McAuliffes Nettovermögen auf bis zu 30 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, der hauptsächlich durch seine erfolgreiche Karriere als Geschäftsmann und sein Engagement in der Politik verdient wurde.

Terry McAuliffe hat ein Vermögen von 30 Millionen US-Dollar

Terry McAuliffe wurde in eine irisch-amerikanische Familie als Sohn von Mildred Katherine Lonergan und Jack McAuliffe, Immobilienmakler und lokaler demokratischer Politiker, geboren. Terry wuchs in New York auf und besuchte die Bishop Ludden Junior/Senior High School, wo er 1975 immatrikulierte und 1979 an der Katholischen Universität von Amerika mit dem Bachelor abschloss. Bald darauf begann McAuliffe mit der Arbeit an Präsident Jimmy Carters Wiederwahlkampf, und im Alter von 22 Jahren wurde er der nationale Finanzdirektor. Danach schrieb sich Terry am Georgetown University Law Center ein und erwarb 1984 seinen Doktortitel in Rechtswissenschaften.

Allerdings hatte Terry 1971 sein eigenes Unternehmen gegründet – McAuliffe Driveway Maintenance – im Alter von nur 14 Jahren, und wie aus der Washington Post zitiert – wurde „…später dank seiner Bemühungen und Investitionen in Banken, Immobilien, Wohnungsbau, und als Hotelbesitzer und Internet-Risikokapitalgeber.“1985 war Terry Mitbegründer der in Washington DC ansässigen Federal City National Bank, und drei Jahre später wurde er zum neuen Vorsitzenden ernannt und wurde damit der jüngste Vorsitzende der US-Bundesregierung Reservebank im Alter von 30 Jahren. 1991 fusionierte die Bank mit der Credit International Bank, während McAuliffe 1997 in ein auf den Bermudas registriertes Telekommunikationsunternehmen namens Global Crossing mit 100.000 US-Dollar investierte; ein Jahr nachdem das Unternehmen an die Börse ging, verkaufte Terry 1999 den Großteil seiner Beteiligungen für 8,1 Millionen US-Dollar, eine kluge Ergänzung seines Nettovermögens.

Zu McAuliffes anderen geschäftlichen Abenteuern gehört die Gründung der Holdinggesellschaft GreenTech Automotive im Jahr 2009, aber 2013 beschloss er, von GreenTech zurückzutreten, um sich auf seine Kandidatur für das Amt des Gouverneurs von Virginia zu konzentrieren. Terry ist Mitglied einer Demokratischen Partei und war von 2001 bis 2005 Vorsitzender des Democratic National Committee. Anschließend wurde er im Januar 2014 zum 72. Gouverneur von Virginia gewählt und schlug den Republikaner Ken Cuccinelli und den Liberalen Robert Sarvis für diesen Posten. Seit dem 16. Juli 2016 ist Terry Nachfolger von Gary Herbert als neuer Vorsitzender der National Governors Association.

Terry veröffentlichte seine Memoiren „What a Party! Mein Leben unter Demokraten: Präsidenten, Kandidaten, Spender, Aktivisten, Alligatoren und andere wilde Tiere“im Jahr 2007, das es auf die Bestsellerliste der New York Times schaffte.

Was sein Privatleben betrifft, heiratete Terry McAuliffe 1988 Dorothy Swann – eine Tochter eines seiner Geschäftspartner – und sie haben fünf Kinder. McAuliffes Familie lebt derzeit in McLean, Virginia.

Beliebt nach Thema