Inhaltsverzeichnis:

Andre Nickatina Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Andre Nickatina Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Andre Nickatina Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
Andre L. Adams Nettovermögen beträgt 2,5 Millionen US-Dollar

Andre L. Adams Wiki-Biografie

Andre L. Adams wurde am 11. März 1970 in San Francisco, Kalifornien, USA, geboren und ist ein Hip-Hop-Künstler und Produzent, derzeit bekannt unter dem Künstlernamen Andre Nickatina, obwohl er zuvor Dre Dog benutzte. 2005 wurde er mit dem Bay Area Rap Award als bester Underground-Künstler des Jahres ausgezeichnet. Der Rapper ist seit 1992 in der Unterhaltungsbranche tätig.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Andre Nickatina? Von maßgeblichen Quellen wurde berichtet, dass sein Vermögen laut den Anfang 2017 vorgelegten Daten bis zu 2,5 Millionen US-Dollar beträgt. Musik ist die Hauptquelle für Nickatinas Nettovermögen.

Andre Nickatina hat ein Vermögen von 2,5 Millionen US-Dollar

Zunächst wuchs er im Fillmore-Viertel von San Francisco auf und erhielt eine Ausbildung an der Galileo Academy of Science and Technology, die er jedoch aufgrund schlechter Noten verließ. Danach entschied sich Andre Nickatina für eine Karriere als Hip-Hop-Künstler und stand bald auf der Bühne.

Er debütierte 1992 als Hip-Hop-Künstler Dre Dog, als Mitglied der Hip-Hop-Band I.M.P., aber nach der Veröffentlichung des Studioalbums „Back in the Days“(1993) entschied sich Dre Dog für eine Solokarriere. Im selben Jahr veröffentlichte er sein erstes Soloalbum – „The New Jim Jones“(1993) – und obwohl es nicht in die Charts einstieg, war der Rapper sehr begeistert von seiner Karriere. Anschließend erreichte sein zweites Studioalbum „I Hate You with a Passion“(1995) Platz 7 der Billboard Heat und Platz 79 der Billboard R&B Charts. 1997 beschloss der Hip-Hop-Künstler, seinen Künstlernamen zu ändern und veröffentlichte das Studioalbum „Cocaine Raps“(1997) unter seinem neuen Namen Andre Nickatina, dies änderte jedoch wenig und brachte keinen Erfolg. Das oben erwähnte Album sowie die folgenden – „Raven in My Eyes“(1998), „Tears of a Clown“(1999), „Daiquiri Factory: Cocaine Raps, Vol. 2“(2000) und „These R the Tales“(2000) – schafften es nicht in die Musikcharts.

Im Jahr 2003 veröffentlichte Andre "Conversation with a Devil: Cocaine Raps, Vol 3", das tatsächlich Platz 3 der Billboard Heat-Charts erreichte. Anschließend nahm der Rapper die Studioalben „Bullets, Blunts In Ah Big Bankroll“(2004) und „Booty Star: Glock Tawk“(2007) auf. 2010 erschien das Album „Khan! the Me Generation“belegte Platz 40 der Billboard R&B Charts, aber sein bisher erfolgreichstes Album ist „Andre Nickatina“(2013), das die Billboard Heat Charts anführte und es auf Platz 12 der Billboard Heat Seekers schaffte Charts und Platz 46 der R&B-Charts. Es sollte erwähnt werden, dass er alle seine Alben produziert hat und alle oben genannten Engagements zum Gesamtvermögen und zur Popularität von Andre Nickatina beigetragen haben.

Im Privatleben des Rappers schließlich verrät er nicht viel über sein Privatleben. Andre behauptet, Single zu sein, und der Hip-Hop-Künstler lebt immer noch in San Francisco.

Beliebt nach Thema