Inhaltsverzeichnis:

Eric Cantor Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Eric Cantor Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Eric Cantor Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 2014 Majority Leader Eric Cantor Capitol Hill Briefing 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Eric Ivan Cantor beträgt 4,5 Millionen US-Dollar

Eric Ivan Cantor Wiki Biografie

Eric Cantor wurde am 6. Juni 1963 in Richmond, Virginia USA, rumänischer, russischer und lettischer Abstammung geboren und ist Politiker – Mitglied der Republikanischen Partei – Rechtsanwalt und Geschäftsmann, bekannt als Vertreter des 7. 2001-2014) im US-Repräsentantenhaus. Cantor war von 2009 bis 2011 auch Minority Whip des Repräsentantenhauses und von 2003 bis 2009 stellvertretender Chief Whip des Repräsentantenhauses. Seine Karriere begann 1982.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Eric Cantor Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Cantors Nettovermögen auf bis zu 4,5 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine drei erfolgreichen Karrieren in Politik, Recht und als Immobilienentwickler verdient hat.

Eric Cantor hat ein Vermögen von 4,5 Millionen US-Dollar

Eric Cantor war das zweite von drei Kindern von Eddie Cantor, einem Eigentümer einer Immobilienfirma, und Mary Lee, einer Schullehrerin, und wuchs im konservativen Judentum auf. Er besuchte die Collegiate School in Richmond und studierte später an der George Washington University, während er als Praktikant für den House Republican Tom Bliley arbeitete und 1982 während Blileys Wahlkampf als sein Fahrer diente. Cantor erwarb 1985 seinen Bachelor of Arts und dann erwarb Eric 1988 einen Juris Doctor von der William & Mary Law School, während Eric ein Jahr später seinen Master of Science in Real Estate Development von der Columbia University 1989 erwarb.

Cantor war zwischenzeitlich bereits als Immobilienentwickler und Rechtsanwalt im väterlichen Unternehmen tätig, wurde jedoch ab 1992 politisch aktiv, da er von 1992 bis 2001 im Abgeordnetenhaus von Virginia tätig war. Er war Mitglied in verschiedenen Gremien, wie z. B. Unternehmensversicherung und Bankwesen, Gerichte, Wissenschaft und Technologie, allgemeine Gesetze und Ansprüche. Cantor rückte auf und wurde Mitglied des US-Repräsentantenhauses aus dem 7. Bezirk von Virginia, gefolgt von seinem Mentor Tom Bliley. Er blieb von 2001 bis 2014 in dieser Position, war von 2003 bis 2009 stellvertretender Chief Whip des Repräsentantenhauses und von 2009 bis 2011 House Minority Whip, dann von Januar 2011 bis August 2014 Mehrheitsführer des Repräsentantenhauses, als er besiegt wurde.

Cantor trat 2014 als Mehrheitsführer im Repräsentantenhaus zurück, nachdem er die Vorwahlen gegen den Tea Party-Kandidaten Dave Brat in einer großen Überraschung verloren hatte, 44,5%–55,5%. Seit dem 2. September 2014 ist Eric Vice Chairman und Managing Director von Moelis & Company, einer globalen unabhängigen Investmentbank mit 17 Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Was sein Privatleben betrifft, so heiratete Eric Cantor 1989 nach einem Blind Date die Anwältin und Wirtschaftsprüferin Diana Marcy Fine, mit der er drei Kinder hat. Sie leben derzeit in Wyndham, Virginia.

Während seiner Tage im Büro berichtete Cantor, dass jemand in Richmond eine Kugel durch sein Fenster geschossen habe, die jedoch von der Polizei abgewiesen wurde. Er berichtete auch von Droh-E-Mails und Telefonanrufen, nach denen Norman Leboon und Glendon Swift festgenommen und später inhaftiert wurden.

Beliebt nach Thema