Inhaltsverzeichnis:

Xavi Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Xavi Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Xavi Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Ganze Familie verschwindet - Geheimnis von Xavier Dupont de Ligonnès | #33 Schwarze Akte - Podcast 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Xavier Hernandez Creus beträgt 40 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Xavier Hernandez Creus beträgt

$10 Millionen

Xavier Hernandez Creus Wiki Biografie

Geboren als Xavier Hernandez Creus am 25. Januar 1980 in Terrassa, Spanien, ist er ein Fußballspieler, der der Welt am besten bekannt ist und für den spanischen Giganten Barcelona von 1998 bis 2015 spielte, mit dem er acht La Liga-Titel gewann, drei Copa del Rey und vier UEFA Champions League-Trophäen. Seine berufliche Laufbahn begann 1998.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Xavi Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Xavis Nettovermögen auf bis zu 40 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere als Fußballspieler verdient hat. Xavi hat unter anderem auch Sponsorenverträge mit Adidas, was seinen Wohlstand ebenfalls verbessert hat.

Xavi hat ein Vermögen von 40 Millionen US-Dollar

Xavi begann im Alter von 11 Jahren mit dem Fußballspielen und trat der Barcelona-Jugendschule La Masia bei. Er spielte für Jugendmannschaften und B-Seiten des Klubs bis 1998, als er in einem Spiel der Copa Catalunya gegen Lleida in den Stammkader aufgenommen wurde. Im selben Jahr debütierte er in La Liga, spielte gegen Valencia und bestritt dann in dieser Saison 26 Spiele und erzielte dabei zweimal. Mit Beginn der 2000er Jahre wurde Xavi zu einem wesentlichen Bestandteil von Barcelonas Dominanz sowohl in der La Liga als auch in kontinentalen Meisterschaften, einschließlich der UEFA Champions League und des UEFA-Superpokals. Barca gewann den Titel in seiner Debütsaison mit dem Hauptkader, war aber bis 2004-2005 nicht ganz so erfolgreich, bis sie den Erfolg wiederholten und dann den Titel in der nächsten Saison verteidigten. Während seines Aufenthalts im Verein gewann Barcelona fünf weitere La Liga-Titel. Dank des Erfolgs des Vereins und seiner großartigen Leistung erhielt Xavi neue Verträge, die sein Vermögen nur erhöhten. Xavi führte Barca zusammen mit Lionel Messi und Andres Iniesta mit Trainerfähigkeiten von Pep Guardiola 2009 zum kontinentalen Triple, indem er La Liga, Copa del Rey und die UEFA Champions League gewann.

Nach 505 Länderspielen und 58, einschließlich seines Debüts, verließ Xavi Barcelona und wechselte 2015 zum katarischen Klub Al Saad, wo er derzeit für den Klub spielt.

Auch in seiner internationalen Karriere war Xavi erfolgreich, zunächst mit Altersmannschaften, dann mit der spanischen Nationalmannschaft. Er spielte in 133 Spielen und war Mitglied der Mannschaften, die 2008 und 2012 die UEFA-Europameisterschaft und 2010 die FIFA-Weltmeisterschaft gewannen.

Xavi hat auch als Einzelperson zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter La Liga spanischer Spieler des Jahres 2005, UEFA-Klub-Mittelfeldspieler des Jahres 2009, La Liga-Mittelfeldspieler des Jahres 2009, 2010 und 2011 und IFFHS World’s Best Playmaker, vier Jahre in Folge von 2008 bis 2011, unter anderem.

In Bezug auf sein Privatleben ist Xavi seit 2013 mit Nuria Cunillera verheiratet; das Paar hat eine Tochter, geboren am 03.01.2016.

Beliebt nach Thema