Inhaltsverzeichnis:

Fab Morvan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Fab Morvan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Fab Morvan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: FAB MORVAN MILLI VANILLI IN LOS ANGELES HANDLING MY BUSINESS 2023, Februar
Anonim
$250, 000

Wiki-Biografie

Fabrice Morvan wurde am 14. Mai 1966 in Paris, Frankreich, geboren und ist Sänger und Songwriter sowie Tänzer und Model, bekannt als Mitglied des mit Platin ausgezeichneten Popmusik-Duos Milli Vanilli neben Rob Pilatus. sowie für sein 1990 erschienenes Solo-Studioalbum mit dem Titel „Love Revolution“. Er ist jedoch auch weithin dafür bekannt, in einen Musikskandal verwickelt zu sein, als sich herausstellte, dass keiner von ihnen tatsächlich auf Milli Vanillis Aufnahmen sang.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Vermögen dieser Multitalent bisher angehäuft hat? Wie reich ist Fab Morvan? Laut Quellen wird geschätzt, dass das Gesamtvermögen von Fab Morvan Anfang 2017 rund 250.000 US-Dollar erreicht hat, die er durch seine Karriere in der Musikindustrie, die seit 1988 aktiv ist, erworben hat.

Fab Morvan Nettowert von 250.000 $

Fab wurde in eine Apotheker- und Architektenfamilie hineingeboren und hat französische und guadeloupeianische Vorfahren. Als er 18 Jahre alt war, wechselte Fab mit seiner Mutter nach München, wo er in die Welt des Tanzens und später des Modelns einstieg. Diese Engagements bildeten die bescheidene Grundlage für das aktuelle Vermögen von Fab Morvan.

1988 lernte Fab Rob Pilatus in einem der zahlreichen Münchner Nachtclubs kennen und sie beschlossen, eine Band zu gründen. Ihr Engagement und ihr Talent wurden vom Plattenproduzenten Frank Farian bemerkt, der ihnen einen Plattenvertrag anbot und so das Pop-Duo Milli Vanilli gründete, den ungewöhnlichen Namen, der von einem lokalen Werbeslogan inspiriert wurde, den er während seiner Geschäftsreise in der Türkei sah. Ihr Debütalbum „All or Noting“erschien im November 1988 und erreichte kurz darauf Gold mit Platz 4 der deutschen Popmusik-Charts. Dieser anfängliche Erfolg half Fab Morvan, sein Vermögen deutlich zu steigern.

Das zweite Studioalbum der Band – „Girl You Know It's True“– erreichte 1989 die Charts mit der gleichnamigen Hitsingle sowie drei weiteren beliebten Tracks, „Baby Don't Forget My Number“, „Girl I'm Gonna Miss You“. “und „Blame It on the Rain“. Das Album war ein riesiger kommerzieller Erfolg und erreichte in den USA Platz 1 der Billboard Hot 100 Charts. Es wurde nicht nur sechsmal mit Platin ausgezeichnet, sondern brachte ihnen auch den renommierten Grammy Award ein. Doch trotz einer vielversprechenden Karriere wurde der Grammy vier Tage später entzogen, nachdem der Journalist der Los Angeles Times, Chuck Philips, herausgefunden hatte, dass weder von Fab noch Rob ein einziges Lied tatsächlich gesungen wurde. Der Skandal wurde von den Massenmedien intensiv behandelt und war das erste Mal in der 57-jährigen Geschichte von Grammy, dass einem Künstler die Auszeichnung entzogen wurde. Dieser Präzedenzfall und Skandal wirkte sich stark auf die Popularität von Fab Morvan sowie auf seinen Gesamtvermögen aus.

Nach dem Skandal zog das Duo nach Los Angeles, Kalifornien, und firmierte unter „Rob & Fab“. Sie veröffentlichten 1993 ein gleichnamiges Studioalbum, das, obwohl es von den Kritikern herzlich aufgenommen wurde, aufgrund von nur 2.000 verkauften Exemplaren ein kommerzieller Misserfolg war. Für den Rest der 1990er Jahre setzte Fab seine Arbeit in der Musikindustrie als Session-Musiker sowie als DJ fort. 1999 trat er beim Wango Tango Music Festival auf und 2002 im Hard Rock Café Hotel in Orlando, Florida. 2003 startete Fab Morvan seine Solokarriere und veröffentlichte sein Debüt-Soloalbum „Love Revolution“. Das Album enthielt 12 Songs, die vollständig von Fab selbst geschrieben, aufgeführt, produziert und arrangiert wurden. All diese Unternehmungen haben zweifellos das Gesamtvermögen von Fab Morvan erheblich gesteigert.

Einige andere Bemühungen von Fab Morvan umfassen Auftritte in einer Episode der Fernsehserie „Das erbe der Guldenburgs“im Jahr 1990 sowie eine kleine Nebenrolle im Film „When“von 1999. Er trat auch mit Fabulous Addiction auf und war DJ für die privaten Partys des Heineken Experience Center in Amsterdam, Niederlande. Es ist sicher, dass diese Engagements Fab Morvan geholfen haben, sein Vermögen weiter zu steigern.

Wenn es um sein Privatleben geht, hat es Fab Morvan geschafft, es privat zu halten – es gibt keine relevanten Daten über sein intimes Leben.

Beliebt nach Thema