Inhaltsverzeichnis:

Nick Cokas Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Nick Cokas Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Nick Cokas Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Nick Cokas beträgt 4 Millionen US-Dollar

Nick Cokas Wiki-Biografie

Nick Cokas wurde am 11. April 1965 in San Francisco, Kalifornien, USA, geboren und ist ein Schauspieler und Produzent, der vor allem für seine Arbeit in der Postproduktionsabteilung von Zalman Kings „Wild Orchid“bekannt ist, einem 1989er Erotikdrama mit Mickey Rourke und Carré Otis in den Hauptrollen. Cokas ist nicht nur ein Ex-Ehemann der Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin Katharine McPhee, sondern auch für seinen Auftritt in der Science-Fiction-TV-Serie "Invasion" von 2005 bekannt.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Vermögen Cokas bisher angehäuft hat? Wie reich ist Nick Cokas? Laut Quellen wird geschätzt, dass das Nettovermögen von Nick Cokas Anfang 2017 4 Millionen US-Dollar übersteigt – einschließlich Vermögenswerten wie einem Jeep Wrangler von 2013 –, die er hauptsächlich durch seine berufliche Karriere in der Filmindustrie erworben hat B. aus einer lukrativen Scheidung von McPhee – er erhielt 350.000 US-Dollar aus ihren Musikverträgen, 400.000 US-Dollar jährlich für den Ehegattenunterhalt, über 102.000 US-Dollar für Gerichtskosten sowie die Hälfte ihrer Schauspielgebühren.

Nick Cokas Vermögen von 4 Millionen US-Dollar

Cokas besuchte die University of California, die er mit einem Bachelor of Arts abschloss. Sein erstes berufliches Engagement fand 1989 statt, als er das „hinter-der-Kamera“-Crewmitglied – ein Postproduktionsassistent – ​​von „Wild Orchid“wurde. Das erotische Drama von 1989 in Rio de Janeiro, Brasilien, folgt dem Leben einer jungen Frau, die von einem Selfmade-Millionär hypnotisiert wird. Dieses Engagement bildete die Grundlage für das Vermögen von Nick Cokas.

2005 hatte Nick Cokas eine kleine Nebenrolle in der Science-Fiction-Fernsehserie "Invasion", in der er in zwei Episoden der ersten und (bisher, wer weiß?) einzigen Staffel auftrat. 2006 lernte Nick Cokas Katharine McPhee kennen, als sie beide in einer Theaterproduktion des Bühnenstücks „The Ghost and Mrs. Muir“in Los Angeles mitwirkten. Trotz des Altersunterschieds von 19 Jahren begannen sie sich später in diesem Jahr zu verabreden. Nick ist wahrscheinlich am meisten verantwortlich für McPhees Auftritt in der fünften Staffel der landesweit beliebten Reality-Show – American Idol, in der sie es schaffte, das Finale zu erreichen und als Zweite ins Ziel zu kommen. Daneben trat Cokas auch in dem weltweit populären Musical „Mamma Mia“auf. Es ist sicher, dass diese Schauspielrollen Nick Cokas geholfen haben, sein Vermögen deutlich zu steigern.

Abgesehen davon ist Nick Cokas der Gründer der Produktionsfirma Zenith Film Group, was ihm sicherlich geholfen hat, sein Vermögen weiter zu steigern.

Nick und Katharine heirateten im Februar 2008 in der Kathedrale von Saint Vibiana in Los Angeles, und der Ball für 305 Gäste fand in Beverly Hill statt. Nach sechs Jahren Ehe reichte McPhee jedoch nach einer einjährigen Trennung, die im Februar 2016 abgeschlossen wurde, die Scheidung ein.

Zusammen mit seiner jetzigen Ex-Frau engagierte sich Cokas in mehreren Wohltätigkeitsorganisationen, darunter Rhythm of Hope – ein originelles Musikprogramm für kranke Kinder sowie die McPhee Outreach Foundation. Außerdem haben sie zwei Schulen in Ouagadougou, Burkina Faso, gebaut. Trotz ihrer Trennung pflegen Cokas und McPhee eine freundschaftliche Beziehung, und Nick ist immer noch Direktor der Wohltätigkeitsorganisation von McPhee.

Beliebt nach Thema