Inhaltsverzeichnis:

Leo Resig Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Leo Resig Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Leo Resig Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Leo Resig Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Романтическая комедия ЛЮБОВЬ С ДОСТАВКОЙ НА ДОМ (2020) 2023, Dezember
Anonim

Das Nettovermögen von Leo Resig beträgt 50 Millionen US-Dollar

Leo Resig Wiki-Biografie

Leo Resig wurde in Fort Wayne, Indiana, geboren und ist Unternehmer und Geschäftsführer. Er ist am besten bekannt als Mitbegründer und CEO von Resignation Media, LLC, einer Muttergesellschaft von theBERRY.com, theTHROTTLE.com, TheChivery.com, theBRIGADE.com und The Chive. Resigs Karriere begann 2007.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Leo Resig Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Resigs Nettovermögen auf bis zu 50 Millionen US-Dollar geschätzt, das er durch seine erfolgreiche Karriere als Unternehmer verdient hat.

Leo Resig hat ein Vermögen von 50 Millionen US-Dollar

Leo Resig wurde als zweites von vier Kindern geboren und wuchs zusammen mit seinem Bruder John und den Schwestern Emily und Megan in Indiana auf. Er besuchte die Bishop Dwenger High School und machte 2003 seinen Abschluss an der Indiana University in Bloomington.

Resig begann seine Karriere als Ad-Ops-Spezialist bei Evolve Media, LLC und war dort von Januar 2007 bis Oktober 2009 tätig, während er gleichzeitig im November 2008 mit seinem Bruder Resignation Media gründete. Das Unternehmen ist die Mutter einer Familie von Websites, Apps und OTT-Kanälen wie theCHIVE und Berry. Resignation Media ist außerdem Eigentümer von CHIVE TV, einem Streaming-Unterhaltungskanal, und Chive Studios, einer hauseigenen Produktionsfirma mit mittlerweile über 170 Mitarbeitern.

Der Schnittlauch erwies sich nach einer Reihe viraler Hoaxes als großer Erfolg und half Resig, sein Vermögen deutlich zu steigern. Resignation Media zog im Sommer 2013 von Los Angeles nach Austin, Texas, während die Brüder Resig 2012 die Website Tapiture gründeten. Anfangs hieß es „Pinterest for Dudes“, und obwohl es viel Skepsis gab, verzeichnete die Website rund 1,5 Millionen monatliche Besucher. Nachdem Leo und John Resig seine Popularität bemerkt hatten, beschlossen sie, mehr Geld zu investieren, und stellten im September 2012 John Ellis als neuen CEO ein. Leo Resig blieb als Mitglied des Board of Directors von Tapiture mit Hauptsitz in Santa Monica, Kalifornien.

Der Schnittlauch zieht mittlerweile über 20 Millionen Besucher im Monat an und wird auch mit dem modernen Slang „Keep Calm and Chive On“in Verbindung gebracht, was soviel wie „Stress das Leben nicht, genieße es“bedeutet, und trotz des Slangs, der aus der Propaganda des Zweiten Weltkriegs stammt, ist es plötzlich wurde wieder populär und mit The Chive in Verbindung gebracht, insbesondere da der Satz T-Shirts ziert, die in kleinen Mengen herausgebracht werden, um den Preis und die Attraktivität hoch zu halten – eine clevere Art, das Vermögen zu erhalten!

In Bezug auf sein Privatleben sind Leo Resigs intimste Details wie Familienstand und die Anzahl der Kinder unbekannt, da es ihm gelingt, sie aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Wir wissen, dass er derzeit in Austin, Texas lebt.

Empfohlen: