Inhaltsverzeichnis:

Sarah Jessica Parker Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Sarah Jessica Parker Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Sarah Jessica Parker Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Sarah Jessica Parker | Mit liv, min historie | ellos 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Sarah Jessica Parker beträgt 90 Millionen US-Dollar

Sarah Jessica Parker Wiki-Biografie

Sarah Jessica Parker wurde am 25. März 1965 in Nelsonville, Ohio USA, deutscher und englischer (Mutter) sowie polnisch-jüdischer (Vater) Abstammung geboren. Sarah ist eine bekannte Schauspielerin, Sängerin, Model und Produzentin, doch trotz ihrer über 40-jährigen Schauspielkarriere ist sie wahrscheinlich am besten für ihre herausragende Rolle der Carrie Bradshaw in der aktuellen Fernsehserie "Sex and the" bekannt Stadt'. Zweifellos stieg ihr Vermögen noch weiter, nachdem sie für diese Serie mit dem Golden Globe, der Screen Actors Guild und dem Emmy Award ausgezeichnet wurde.

Wie reich ist Sarah Jessica Parker? Sarahs Nettovermögen wird von Quellen auf 90 Millionen US-Dollar geschätzt, ihr Vermögen wurde während ihrer langen Karriere durch ihre Beteiligung an großen Bildschirmen und im Fernsehen angesammelt.

Sarah Jessica Parker Vermögen von 90 Millionen US-Dollar

Sarah Jessica Parker wurde nicht in eine Entertainerfamilie hineingeboren, sondern sang und tanzte von klein auf gern. Sie begann ihre Karriere als Schauspielerin am Broadway im Alter von nur 12 Jahren. Nach ihrer Ausbildung an der Dwight Morrow High School besuchte sie die School of American Ballet in New York City, die New York Professional Children’s School und die School for Creative and Performing Arts in Cincinnati. Die eigentliche Anhäufung von Parkers Vermögen begann 1982, als sie sich eine Rolle in der Situationskomödie "Square Pegs" von Anne Beatts sicherte. Sarah setzte dann ihre Karriere auf der großen Leinwand fort und spielte in dem Musical-Drama „Footloose“von Herbert Ross und in dem Tanzfilm „Girls Just Want to have Fun“von Alan Metter mit Lee Montgomery und Helen Jagd. Später hatte sie einige kleine Rollen in Disney-Science-Fiction-Filmen und anderen Filmen wie „L.A. Story“unter der Regie von Mick Jackson.

Ab 1992 stieg das Vermögen von Sarah Jessica Parker jedoch deutlich an, da sie Hauptrollen in Filmen wie 'Honeymoon in Vegas' unter der Regie von Andrew Bergman hatte, wo sie mit Nicolas Cage und James Caan zusammenarbeitete, Horrorkomödie 'Hocus Pocus' unter der Regie von Kenny Ortega und der Thriller „Striking Distance“mit Bruce Willis unter der Regie von Rowdy Herrington. Sarah wurde offensichtlich bewundert und geschätzt, und ihr Vermögen stieg noch mehr, nachdem sie in "Ed Wood" unter der Regie von Tim Burton zusammen mit Johnny Depp und in "Miami Rhapsody" unter der Regie von David Frankel mitgespielt hatte und in dem auch Antonio Banderas mitwirkte die Hauptdarsteller. Schließlich war die Rolle der Carrie Bradshaw in der Fernsehserie "Sex and the City" sowie der Spin-off-Filme von Michael Patrick King "Sex." die Rolle, die Sarah Jessica Parkers Vermögen am meisten steigerte und ihr viele Auszeichnungen und Ruhm einbrachte und die Stadt“und „Sex und die Stadt 2“. Die Fernsehserie wurde sowohl bewundert als auch kritisiert, aber von Kritikern insgesamt hoch bewertet. Die Serie hat sieben Emmy Awards und acht Golden Globe Awards gewonnen.

Gleichzeitig setzte Parker ihre herausragenden Filmrollen fort und spielte 2005 in dem von Thomas Bezucha inszenierten Film „The Family Stone“mit, der bei den Golden Globes als beste Hauptdarstellerin nominiert wurde. Die letzten Filme, in denen sie mitspielte, waren „Sellebity“, „Married and Cheating“und „Escape from Planet Earth“.

Sarah Jessica Parker ist nicht nur als Schauspielerin bekannt, sondern auch als Gesicht der Modemarken Gap, Garnier und anderen. Sie hat unter ihrem Namen Düfte und eine Schuhkollektion herausgebracht. Sarah steigert ihr Vermögen, indem sie ihre eigene Firma „Pretty Matches“betreibt. Sarah Jessica Parker ist auch UNICEF-Botschafterin.

In ihrem Privatleben heiratete Sarah Jessica Parker 1997 Matthew Broderick; sie haben drei Kinder und die Familie lebt in New York City.

Beliebt nach Thema