Inhaltsverzeichnis:

Willy Moon Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Willy Moon Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Willy Moon Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Ganzer Film Deutsch | Wo ist mein Zuhause | Gott gab mir eine glückliche Familie 2023, Februar
Anonim
Das Vermögen von Willy Moon beträgt 3 Millionen US-Dollar

Willy Moon Wiki-Biografie

William George Sinclair wurde am 2. Juni 1989 in Wellington, Neuseeland, geboren und ist unter seinem Künstlernamen Willie Moon ein Musiker, Produzent, Songwriter und Sänger, der wahrscheinlich am bekanntesten für die Veröffentlichung der Single „Yeah Yeah“im Jahr 2012 ist wurde 2015 auch aus "New Zealand X Factor" entfernt, da er sich einem der Teilnehmer gegenüber schlecht benommen hatte. All seine Bemühungen haben jedoch dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Willy Moon? Anfang 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 3 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine Musikkarriere verdient wurde. Er wurde auch in zahlreichen hochkarätigen Publikationen vorgestellt. Es wird erwartet, dass sein Vermögen im Laufe seiner Karriere zunehmen wird.

Willy Moon Vermögen von 3 Millionen US-Dollar

Willy verließ Neuseeland, als er 18 war, und zog nach Berlin, dann nach London, bevor er nach New York City zog. Er begann sich ein wenig Anerkennung zu verdienen, als er den Song „I Wanna Be Your Man“über MySpace veröffentlichte. Er wurde bemerkt und erhielt einen Deal mit Island Records, der dazu beitrug, sein Vermögen zu steigern. Er veröffentlichte auch zwei Singles über Luv Luv Luv Records. Sein Produktionsstil erregte die Aufmerksamkeit vieler, was dazu führte, dass er in Vogue, The Guardian, Q Magazine und GQ vorgestellt wurde. Berichten zufolge mischte er Hip-Hop-Produktionstechniken mit modernem Produktionsstil und 50er-Jahre-Rock n' Roll. Im Jahr 2012 veröffentlichte er die Single „Yeah Yeah“, die auf BBC Radio 1 zu sehen war; der Song führte ihn zu Live-Auftritten an zahlreichen Veranstaltungsorten, darunter die Show „Later… with Jools Holland“, und wurde von Apple zur Werbung für iPod Touch, Nano und Shuffle verwendet. Es war auch im Videospiel „Forza Horizon“zu sehen.

Dann veröffentlichte er zwei Singles „Bang Bang“und „Railroad Track“über das Label Third Man Records, und dann tourte Willy durch die USA, um seine Songs zu promoten, während sein Vermögen dank ihrer Wirkung weiter anstieg; er war in "The Tonight Show with Jay Leno" zu sehen. Bald sollte er an seinem 2013 erschienenen Debütalbum „Here’s Willy Moon“arbeiten, das alle seine bis dahin veröffentlichten populären Songs enthielt. Das Videospiel „Grand Theft Auto V“würde den Song „Railroad Track“in ihre Playlist aufnehmen, und auch der Trailer zu „Assassin’s Creed Black Flag“enthielt den Song. Seitdem wurden die meisten seiner Lieder in verschiedenen Anzeigen vorgestellt.

2015 wurde Willy zusammen mit seiner Frau als Mentor und Juror für "X Factor New Zealand" besetzt, aber nach der ersten Live-Vorführung wurden beide gefeuert, weil sie einen Kandidaten erniedrigten und schikanierten. Das Problem verbreitete sich schnell in den sozialen Medien und führte zu einer Petition, um beide aus der Show zu entlassen. Auch die Produzenten und Juroren der Show äußerten ihre Ablehnung des Vorfalls.

Seitdem ist Moon zusammen mit seiner Frau Teil der Band Cruel Youth, die mehrere Songs veröffentlicht hat.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Moon seit 2014 mit der Sängerin Natalia Kills verheiratet ist; das Paar lebt normalerweise in New York City.

Beliebt nach Thema