Inhaltsverzeichnis:

Patsy Cline Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Patsy Cline Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Patsy Cline Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: The Life and Tragic Ending of Patsy Cline 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Virginia Patterson Hensley beträgt 10 Millionen US-Dollar

Virginia Patterson Hensley Wiki-Biografie

Virginia Patterson Hensley wurde am 8. September 1932 in Winchester, Virginia, USA, geboren und war Country-Sängerin unter ihrem Künstlernamen Patsy Cline, bekannt für ihre Hitsingles „Walkin'After Midnight“, „Sweet Dreams“, „ Sie hat dich“und „I Fall to Pieces“. In den späten 1950er Jahren gelang Patsy ein erfolgreicher „Crossover“zur Popmusik und gilt bis heute als eine der einflussreichsten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Sie starb auf tragische Weise im Alter von 30 Jahren am 5. März 1963 in Camden, Tennessee, USA, nach einem Flugzeugabsturz.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Vermögen sie heute haben würde? Wie reich wäre Patsy Cline? Laut Quellen wird der Gesamtbetrag von Patsy Cline Anfang 2017 auf über 10 Millionen US-Dollar geschätzt. Kein Wunder, dass es sich um eine so beeindruckende Summe handelt, übersteigt doch die Gesamtzahl der verkauften Alben von Patsy Cline mehrere Millionen.

Patsy Cline Nettowert von 10 Millionen US-Dollar

Patsy war das älteste von drei Kindern der Schneiderin Hilda Virginia und des Schmieds Samuel Lawrence Hensley. Patsy interessierte sich schon früh für Musik, als sie zusammen mit ihrer Mutter in einem örtlichen Kirchenchor zu singen begann. Als sie 15 Jahre alt war, verließ ihr Vater die Familie, sodass sie das Gymnasium verließ, um ihrer Mutter und ihren Geschwistern finanziell zu helfen. Tagsüber diente sie als Limonade und Kellnerin im Triangle Diner in ihrer Heimatstadt, während sie nachts in örtlichen Clubs sang. 1947 wandte sie sich an Jimmy McCoy, einen Diskjockey des lokalen Radiosenders, der ihr die Gelegenheit gab, live auf Sendung zu singen. Ihre Leistung wurde vom Publikum gut angenommen und sie trat bald in verschiedenen Talentshows in den Staaten auf. 1954 trat sie zusammen mit Jimmy Dean regelmäßig in Connie B. Gays Town and Country Jamboree Radioshow auf. Diese Unternehmungen bildeten die Grundlage für ihr Vermögen und öffneten die Tür zu einer lukrativen Musikkarriere.

1954 unterschrieb Patsy Cline ihren ersten Plattenvertrag bei Four Star Records; Anfangs wurden ihre Singles vom Publikum eher gelassen aufgenommen, so dass sie mit verschiedenen Genres experimentierte, darunter Country, Honky-Tonk und Rockabilly, bevor sie sich schließlich in der Popmusik wiederfand. Patsy veröffentlichte 17 Singles, bevor sie auf tragische Weise ums Leben kam. In dieser fatalen Nacht trat sie bei einem Benefizkonzert zum Gedenken an Jack McCall auf und bestieg unmittelbar danach zusammen mit der Cowboy Copas-Band Hawkshaw Hawkins und ihrem Manager und Piloten Randy Hughes ein Flugzeug. Nachdem es in Turbulenzen geraten war, stürzte das Flugzeug etwa 85 Meilen (137 km) westlich von Nashville ab. Ihre Songs „Sweet Dreams“, „Faded Love“und „Leavin’ on Your Mind“erreichten posthum die Top 10 der Country Music Charts und steigerten die Zahl der verkauften Albumkopien dramatisch. 1970 wurde Patsy Cline posthum in die Country Music Hall of Fame aufgenommen und 1999 mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt.

In Bezug auf ihr Privatleben ist bekannt, dass sie zweimal verheiratet war – zwischen 1953 und 1957 war sie mit Gerald Cline verheiratet und zwischen 1957 und ihrem Tod im Jahr 1963 mit Charlie Dick, mit dem sie zwei Kinder hatte.

Beliebt nach Thema