Inhaltsverzeichnis:

Toni Collette Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Toni Collette Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Toni Collette Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Antonia Collette beträgt 15 Millionen US-Dollar

Antonia Collette Wiki Biografie

Toni Collett (sic) wurde am 1. November 1972 in Blacktown, New South Wales, Australien, geboren und ist eine Schauspielerin und Sängerin, die für Rollen wie Lynn Sear im Film „The Sixth Sense“(1999), Sheryl Hoover im Film bekannt ist „Little Miss Sunshine“(2006) unter vielen anderen. Sie ist Gewinnerin des Golden Globe, des Emmy und des Australian Film Institute Awards und seit 1990 in der Unterhaltungsindustrie tätig.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Toni Collette? Von maßgeblichen Quellen wurde geschätzt, dass das Gesamtvermögen ihres Vermögens nach Angaben von Anfang 2017 über 15 Millionen US-Dollar beträgt. Die Schauspielerei ist die Hauptquelle von Collettes Vermögen.

Toni Collette hat ein Vermögen von 15 Millionen US-Dollar

Toni Collette ist zunächst die Tochter von Bob Collette, einem Lkw-Fahrer amerikanischer Abstammung, und Judy Collette, einer Mitarbeiterin einer Kurierfirma, dem ältesten von drei Kindern. Toni begann ihre Karriere als Schauspielerin in der High School und spielte Rollen in verschiedenen Theaterstücken von Schülern. Später schrieb sie sich am National Institute of Dramatic Art of Sydney ein, brach sie jedoch nach dem Studium zweier Kurse ab, um direkt eine Schauspielkarriere zu verfolgen.

Berühmt wurde sie durch den Film "Muriel's Wedding" (1994) unter der Regie von P. J. Hogan, der in sieben Wochen achtzehn Pfund hinzufügen musste und für seine Leistung einen Australian Film Institute Award sowie eine Nominierung für einen Golden Globe gewann. Später debütierte die australische Schauspielerin in Hollywood mit Gwyneth Paltrow und David Schwimmer in dem Film „The Pallbearer“(1996) unter der Regie von Matt Reeves. Nach Auftritten in Filmen wie „Emma“(1996), adaptiert nach dem Roman von Jane Austen und Regie von Douglas McGrath, und „Velvet Goldmine“(1998) unter der Regie von Todd Haynes, nahm Toni am Thriller „The Sixth Sense“teil. (1999), die zur Sensation des Jahres wurde und für die sie für einen Oscar nominiert wurde. Sie wurde auch bemerkt, nachdem sie die Rolle der Sheryl Hoover in dem gefeierten Film „Little Miss Sunshine“(2006) übernommen hatte. Ihr Nettovermögen stieg gut.

Außerdem nahm sie an der von Steven Spielberg produzierten Serie „United States of Tara“(2009 – 2011) teil, in der sie eine Familienfrau mit dissoziativer Identitätsstörung spielte. Danach spielte sie in der Neuverfilmung der Horrorkomödie „Fright Night“(2011), in der sie die Mutter spielte, die in den Bann des Vampirs gerät. Kürzlich kreierte sie die Hauptrolle in der Komödie „Miss You Schon“(2015) von Catherine Hardwicke, spielte neben Angourie Rice in dem Filmdrama „Jasper Jones“(2016), war in der Hauptbesetzung des Actionfilms „xXx: Return of Xander Cage“(2017) und trat in vielen anderen Spielfilmen auf. Derzeit arbeitet sie am Set der kommenden Filme „Unlocked“und „Madame“​​und erhöht so ihr Vermögen.

Schließlich ist Toni Collette im Privatleben der Schauspielerin Vegetarierin; Sie praktiziert Yoga und unternimmt gerne spirituelle Reisen nach Indien. Sie heiratete Anfang 2003 Dave Galafassi. Zuvor war sie ein sentimentales Paar mit dem Schauspieler Jonathan Rhys-Meyers, ihrem Casting-Partner im Film „Velvet Goldmine“(1998).

Beliebt nach Thema