Inhaltsverzeichnis:

Keith Washington Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Keith Washington Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Keith Washington Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Heiraten ist auch keine Lösung (2012) 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Keith Washington beträgt 500.000 US-Dollar

Keith Washington Wiki-Biografie

Keith Washington ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger, geboren am 15. November 1960 in Detroit, Michigan. Er ist vor allem für seinen Song „Kissing You“von 1991 bekannt.

Wie reich ist Keith Washington? Quellen schätzen sein Nettovermögen auf 500.000 US-Dollar.

Keith Washington Nettowert von 500.000 $

Washingtons Hitsingle "Kissing You" von 1991 aus seinem Debütalbum "Make Time for Love" wurde während seiner Zeit beim Qwest-Label geschrieben. Der am 13. Juli veröffentlichte Song wurde bei den Grammys als „Best R&B Vocal Performance“ausgezeichnet und erreichte Platz 40 der „Hot 100“-Charts. Es blieb 13 Wochen auf dieser Position und erreichte gleichzeitig den ersten Platz in den R&B-Charts. Das Lied war in einer Folge der TV-Soap „General Hospital“zu sehen, einer Show, in der Washington später als Schauspieler zu sehen war. Das Album „Make Time for Love“erreichte mit den nachfolgenden Veröffentlichungen von „When You Love Somebody“und einer gleichnamigen Single Gold-Status.

Im selben Jahr nahm Washington mit dem australischen Popstar Kylie Minogue eine Single mit dem Titel „If You Were with Me Now“auf, die sein Profil in Großbritannien steigerte, als der Song Platz vier der britischen Single-Charts erreichte.

Nach seinen Charterfolgen verzweigte sich Washington in die Schauspielerei. Er trat in "General Hospital" als Figur von Keith Jasper und in der Show "Poetic Justice" 1993 als Dexter auf. Er trat auch als er selbst in der Serie „Martin“auf, einer Sitcom mit Martin Lawrence.

Ebenfalls 1993 veröffentlichte Washington seine zweite LP „You Make It Easy“. Nach einer langen Pause von der Musik kehrte er 2008 mit dem Album „KW“zurück, diesmal unter dem MCA/Universal Label. Eine Single, „Bring It On“, wurde am 18. April veröffentlicht. Es erreichte Platz 63 der „Hot 100“-Musikcharts.

Washington arbeitet jetzt im Radio und moderiert auf WDMK-FM mit Sitz in seiner Heimatstadt Detroit. Seine Show heißt „Kisses After Dark“. Er hat musikalische Credits bis 2014, als er als Gast auf dem Album „Icon“mit der Künstlerin Chante Moore auftrat. Weitere Alben, auf denen er mitgewirkt hat, sind unter anderem „Promise“2008 mit Alex Lattimore, „The Good Life“2001 mit Viva Beat und „Blues Binge“2001 mit Reggie Wayne Morris. Seine verschiedenen Auftritte haben zu seinem Vermögen und seinem aktuellen Nettovermögen von 500.000 Dollar beigetragen. Zuletzt war er in Bühnenstücken zu sehen, unter anderem 2013 in „My Brother Marvin“, in dem er die Geschichte von Marvin Gaye erzählt, und 2015 in „Torn Between 2 Fathers“mit Angela Winbush musikalische Darbietungen.

In seinem Privatleben war Washington zweimal verheiratet. Seine erste Ehe mit Marsha Jenkins wurde geschieden. Sie fuhr fort, einen fiktiven Bericht über ihre Beziehung zu schreiben, ein Buch mit dem Titel "The Other Side of Through", das 1998 veröffentlicht wurde und in dem sie seine Untreue detailliert beschrieb. Washington heiratete 2009 seine langjährige Freundin Stephanie Grimes, eine Managerin des Radiosenders WGPR-FM. Er hat angekündigt, in Zukunft weitere Musik zu veröffentlichen, und drückt seine Unzufriedenheit mit dem aktuellen Zustand des R&B aus.

Beliebt nach Thema