Inhaltsverzeichnis:

Bruce Ratner Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Bruce Ratner Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Bruce Ratner Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Spirituelle Füllecodes & Lichtschlüssel aus Atlantis + Lemurien 🌟 Jupiter-Neptun-Konjunktion 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Bruce Ratner beträgt 400 Millionen US-Dollar

Bruce Ratner Wiki-Biografie

Bruce Ratner wurde am 23. Januar 1945 in Cleveland, Ohio, USA, geboren und ist ein Immobilienentwickler und Geschäftsmann, aber der Öffentlichkeit vielleicht am besten bekannt als Minderheitseigentümer des Franchise der National Basketball Association (NBA) THE Brooklyn Nets.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Bruce Ratner Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Ratners Nettovermögen auf bis zu 400 Millionen US-Dollar geschätzt, das er durch seine erfolgreiche Karriere als Geschäftsmann verdient hat. Er gründete Forest City Realty Trust, eine diversifizierte Immobilienverwaltungs- und Entwicklungsgesellschaft, die auch sein Vermögen erheblich verbessert hat.

Bruce Ratner hat ein Vermögen von 400 Millionen US-Dollar

Ratner ist eines von acht Kindern polnisch-jüdischer Eltern, Ratowczer, der später in Ratner umgewandelt wurde. Nach Abschluss der High School schrieb sich Bruce 1967 am Harvard College ein und setzte seine Ausbildung dann fort, indem er sich an der Columbia University einschrieb, von der er 1970 seinen Doktortitel in Rechtswissenschaften erhielt.

Bruce begann in den frühen 1070er Jahren unter dem New Yorker Bürgermeister Ed Koch als Anwalt zu praktizieren, wurde Kommissar für Verbraucherangelegenheiten und war dafür verantwortlich, korrupte Kaufleute, Handwerker und Alarmfirmen zu Fall zu bringen. Etwas amüsant wurde er auch dafür bekannt, dass er darauf bestand, die Kutschen ziehenden Pferde im Central Park zu „windeln“, weil er nicht wollte, dass Pferdekot auf den Boden fiel. Nach Beendigung seiner Tätigkeit wagte er sich in die Immobilienentwicklung.

1985 gründete er Forest City Ratner und ist immer noch CEO des Unternehmens. Seit seiner Gründung hat er zahlreiche luxuriöse Gebäude entwickelt, darunter den 1-Milliarden-Dollar-Komplex aus neun Gebäuden in der Innenstadt von Brooklyn namens MetroTech, neben anderen unterschiedlichen erfolgreichen Projekten, die Ratners Nettowert nur erhöht haben.

Dann erweiterte er sein Königreich auf den Sport, indem er die New Jersey Nets von YankeeNets mit dem Rapper Jay-Z und mehreren anderen wohlhabenden Leuten für insgesamt 300 Millionen US-Dollar kaufte und dann die Nets nach Brooklyn verlegte und ein neues Sportzentrum namens Barclays Center bauen ließ, im Wert von etwa 3,5 Milliarden US-Dollar. 2009 verkaufte er einen Teil seines Anteils an der Mannschaft für 200 Millionen Dollar an den russischen Milliardär Mikhail Prokhorov.

Dank seiner Leistungen und seines Rufs ist Bruce Vorstandsmitglied mehrerer Kultur- und Gesundheitseinrichtungen, darunter das Weill Cornell Medical College, das Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, die Brooklyn Academy of Music und das Museum of Jewish Heritage.

In Bezug auf sein Privatleben war Bruce zweimal verheiratet, zunächst mit Julie Ratner, mit der er zwei Töchter hat. Dann begann er mit Pamela Lipkin auszugehen, die er 2008 heiratete, aber acht Jahre später ließen sie sich auf Pamelas Veranlassung scheiden.

Beliebt nach Thema