Inhaltsverzeichnis:

Nikki Blonsky Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Nikki Blonsky Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Anonim
Das Nettovermögen von Nikki Blonsky beträgt 1 Million US-Dollar

Nikki Blonsky Wiki Biografie

Nicole Margaret „Nikki“Blonsky ist Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin, geboren am 9.dasNovember 1988 in Great Neck, Bundesstaat New York, USA. Am bekanntesten ist sie wohl für ihre Rollen in dem Film „Hairspray“(2007) und dem Fernsehfilm „Queen Sized“(2008). Sie ist auch für ihre Hauptrolle in der Serie "Huge" der ABC Family bekannt.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Nikki Blonsky ist? Laut Quellen wurde geschätzt, dass Nikkis Gesamtnettovermögen 1 Million US-Dollar beträgt, das durch Rollen in einigen beliebten Filmen und Fernsehproduktionen aufgebaut wurde. Da sie immer noch ein aktives Mitglied der Unterhaltungsindustrie ist, wächst ihr Vermögen weiter.

Nikki Blonsky Vermögen von 1 Million US-Dollar

Nikki wuchs in Nassau County auf Long Island auf. Ihre Eltern sind tschechischer und irischer Abstammung, und sie wurde katholisch erzogen, obwohl ihr Vater Jude war. Bereits im Alter von drei Jahren begann sie zu singen und Gesangsunterricht zu nehmen. Sie besuchte die Great Neck North Middle School und die John L. Miller Great Neck North High School ein Jahr lang, bevor sie zur Village School wechselte. Sie besuchte das außerschulische Theaterprogramm der William A. Shine Great Neck South High School und wirkte in Produktionen wie „Sweeney Todd“, „Les Miserables“mit und spielte die Titelrolle in der Oper „Carmen“.

Bevor er zum Star wurde, arbeitete Blonsky in der Molkerei „Cold Stone“. 2007 gewann sie jedoch die Rolle der Tracy Turnblad im Musicalfilm „Hairspray“, der eigentliche Start ihres Vermögens. Ihre herausragende Leistung brachte ihr die Auszeichnung „Beste Nachwuchsdarstellerin“in der 13.dasJährliche Critics' Choice Awards. Seitdem trat sie mit Prominenten wie Queen Latifah, Zac Efron, Elijah Kelley, Brittany Snow und Allison Janney auf. Ihr Vermögen begann zu steigen.

Neben ihrer Schauspielkarriere ist Nikki auch als talentierte Sängerin bekannt und hat mit dem Gitarristen Jon Kestenbaum zusammengearbeitet, während sie einen Song aufgenommen hat, der dem 11.dasOpfer von Terroranschlägen. Sie hat auch mit dem Alternative-Rock-Musiker Duncan Sheik zusammengearbeitet, während sie ihr Debütalbum vorbereitete. Nikkis Debütsingle „On a High“wurde zu einem der Original-Soundtracks des Fernsehfilms „Queen Sized“, in dem sie die Hauptrolle spielte. 2010 spielte sie die Rolle der Will in der TV-Serie „Huge“. Zu ihren weiteren Rollen gehören ihr Gastauftritt in „Ugly Betty“, die Co-Stars in der MTV-Mystery-Serie „Valemont“(2009) und der Auftritt in zwei Folgen der NBC-Broadway-Dramaserie „Smash“(2013). Zu ihren jüngsten Aktivitäten gehört der Auftritt in der Adaption von „Geography Club“im Jahr 2013. Alle haben stetig zu ihrem Vermögen beigetragen.

Wenn es um ihr Privatleben geht, hält Nikki das meiste privat, obwohl einige ihrer Familienmitglieder offenbar durchgesickert sind. Es wurde jedoch berichtet, dass Blonsky und ihre Eltern im Juli 2008 in einen Streit mit der Familie von America’s Next Topmodel Bianca Golden verwickelt waren. Der Streit führte zu körperlichen Verletzungen und Anklagen wegen Körperverletzung für beide Familien. Darüber hinaus erwarb Nikki 2011 eine Kosmetiklizenz und arbeitet als Make-up- und Hairstylistin in ihrer Heimatstadt.

Im Jahr 2011 erwarb Blonsky eine Kosmetiklizenz und begann in ihrer Heimatstadt Great Neck in Teilzeit als Friseurin und Maskenbildnerin zu arbeiten, zwischen den Schauspielspielen.

Beliebt nach Thema