Inhaltsverzeichnis:

Bill Cowher Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Bill Cowher Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Bill Cowher Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: ARD Werbespot für Wohlfahrtsmarken, Umschaltung und "Die Kriminalpolizei rät" (02.12.1979) 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von William Laird Cowher beträgt 18 Millionen US-Dollar

William Laird Cowher Wiki-Biografie

William Laird Cowher wurde am 8. Mai 1957 in Crafton, Pennsylvania USA geboren. Er ist ein ehemaliger professioneller American-Football-Spieler und -Trainer in der National Football League (NFL), der vor allem für seine 15-jährige Tätigkeit als Cheftrainer der Pittsburgh Steelers bekannt ist und das Team mit einem Sieg zu zwei Super Bowl-Auftritten führte. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Bill Coher? Mitte 2016 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 18 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch Erfolge in der Fußballbranche verdient wurde. Neben dem Trainerberuf hat Bill auch als Fußballanalyst gearbeitet und zahlreiche Gastauftritte in Fernsehshows absolviert. All dies hat die aktuelle Position seines Vermögens gesichert.

Bill Cowher hat ein Vermögen von 18 Millionen US-Dollar

Während seiner Zeit an der Carlynton High zeigte Bill sein Können in mehreren Sportarten wie Leichtathletik, Basketball und Fußball. Nach seiner Immatrikulation besuchte er die North Carolina State University, wo er als Linebacker Fußball spielte und Mannschaftskapitän war. 1979 schloss er sein Studium als Pädagoge ab.

Im selben Jahr wurde er von den Philadelphia Eagles unter Vertrag genommen, wechselte aber nach einer Saison zu den Cleveland Browns. Er spielte drei Spielzeiten bei Cleveland und wurde dann zurück nach Philadelphia getauscht, wo er weitere zwei Jahre spielte. Schließlich entschied er sich im Alter von 28 Jahren für eine Trainerkarriere. Er wurde Special Teams Coach für die Cleveland Browns und arbeitete unter Marty Schottenheimer. Nach einem Jahr wurde er zweiter Trainer und folgte Marty dann als Defensive Coordinator zu den Kansas City Chiefs. Sein Vermögen war gut aufgestellt.

1992 folgte er Chuck Noll als 15. Cheftrainer der Pittsburgh Steelers. Das Team würde sich stark verbessern und erreichte die Play-offs in seinen ersten sechs Jahren, die den Rekord aufstellten, und Bill wurde der jüngste Trainer, der ein Team in den Super Bowl führte. Während seiner 15-jährigen Amtszeit gewann er acht Divisionstitel und erreichte zehn Mal die Play-offs. Sie gingen auch zu sechs AFC-Meisterschaftsspielen und hatten zwei Super Bowl-Auftritte. Im Jahr 2006 würden die Steelers den Super Bowl XL gewinnen, nachdem sie die Seattle Seahawks besiegt hatten. Im folgenden Jahr trat Cowher von seiner Position als Cheftrainer zurück, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Nachdem er die Steelers verlassen hatte, wurde er als Analyst Teil der Show "The NFL Today". Außerdem trat er in der Reality-TV-Show „Fast Cars and Superstars: The Gillette Young Guns Celebrity Race“auf, in der er gegen William Shatner antrat. Er erklärte in einer Folge von "The NFL Today", dass er in naher Zukunft keine Pläne habe, zu trainieren. Im Jahr 2010 wurde er Sprecher der National Agents Alliance, und er hatte auch eine kleine Rolle in „The Dark Knight Rises“als Cheftrainer der Gotham Rogues. Er trat auch in einem Werbespot für Time Warner Cable auf und ist auf dem Cover des Spiels „NFL Head Coach“. Sein Nettovermögen bleibt auf jeden Fall stabil.

Für sein Privatleben starb seine Frau Kaye Young (m. 1983) im Jahr 2010 an Hautkrebs; Früher spielte sie Profi-Basketball für die New York Stars. Sie haben drei Töchter, die alle College-Basketball spielten und zwei würden weitermachen und Sportler als Ehemänner haben.

Beliebt nach Thema