Inhaltsverzeichnis:

Earl Watson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Earl Watson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Earl Watson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Die Hochzeit meiner Schwester Familienkomödie 2014 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Earl Watson Sr. beträgt 16 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Earl Watson Sr. beträgt

1,4 Millionen USD

Earl Watson Sr. Wiki-Biografie

Earl Joseph Watson Jr., geboren am 12. Juni 1979, ist ein US-amerikanischer Basketballtrainer der National Basketball Association (NBA) der Phoenix Suns. Berühmt wurde er als ehemaliger Basketballspieler in der NBA, spielte ab 2001 13 Saisons in verschiedenen Teams, bevor er Trainer wurde.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Watson? Anfang 2017 sollen es laut maßgeblichen Quellen 16 Millionen US-Dollar gewesen sein, die er aus seinen Jahren als professioneller Basketballspieler in der NBA und seinen Einnahmen als Trainer erworben hat.

Earl Watson Vermögen von 16 Millionen US-Dollar

Watson wurde in Kansas City, USA, geboren und ist der Sohn von Earl Sr., der afroamerikanischer Abstammung war, und Estella, die mexikanisch-amerikanischer Abstammung ist und vier Brüder und eine Schwester hat.

Watson begann bereits in jungen Jahren mit dem Basketballspielen, beginnend mit seiner Highschool-Zeit an der Washington High School in seiner Heimatstadt Kansas City. Nach seiner Immatrikulation spielte er dann mit seinem College-Team University of California, Los Angeles, wo er über vier Jahre als Starter Geschichte schrieb und tatsächlich die meisten Spiele in der Geschichte des Basketballteams seiner Schule startete. Seine Leistungen im Team brachten ihm auch All-Pac-10 First Team Honors ein.

Seine Auszeichnungen im College führten dazu, dass Watson in die Saison 2001 der NBA eingezogen wurde, die 39. Gesamtauswahl seines ersten Teams, der Seattle SuperSonics; sein Vertrag begann offiziell seine Profikarriere im Basketball und auch sein Vermögen.

Watson verbrachte 13 Jahre in der NBA und spielte mit verschiedenen Teams. Nachdem er bis 2002 bei den SuperSonics gespielt hatte, spielte er dann von 2002 bis 2005 für die Memphis Grizzlies, gefolgt von den Denver Nuggets von 2005 bis 2006. Anschließend kehrte er zu den SuperSonics zurück und spielte von 2006 bis 2009 auch bei den Oklahoma City Thunder Danach verbrachte er auch einige Zeit bei den Indiana Pacers von 2009 bis 2010 und bei den Utah Jazz von 2010 bis 2013. Die letzte Mannschaft, für die er vor seiner Pensionierung spielte, waren von 2013 bis 2014 die Portland Trail Blazers während seiner Zeit in der NBA hat es seiner Karriere immer noch geholfen und sein Vermögen enorm gesteigert.

Auch nach seiner Pensionierung blieb Watson der Sportwelt treu und wechselte vom Spieler zum Basketballtrainer. Das erste Team, mit dem er zusammengearbeitet hat, waren 2014 die Austin Spurs als Co-Trainer. Im folgenden Jahr wechselte er zum NBA-Team, den Phoenix Suns als Co-Trainer, und nach nur einem Jahr wurde er Cheftrainer des Teams der jüngsten Trainer in der Geschichte der NBA. Er wurde auch der erste aus dem Team seines Colleges, den UCLA Bruins, der Cheftrainer in der NBA wurde, und auch der erste Cheftrainer hispanischer Abstammung. Sein Gehalt soll fast 1,5 Millionen US-Dollar betragen, was den Anstieg seines Nettovermögens fortsetzt.

Was sein Privatleben betrifft, heiratete Watson 2009 die Schauspielerin Jennifer Freeman, aber nach nur einem Jahr Ehe trennten sich die beiden. Nach einiger Zeit der Versöhnung beendeten sie ihre Beziehung im Jahr 2015 schließlich in Scheidung. Sie haben eine Tochter.

Beliebt nach Thema