Inhaltsverzeichnis:

Cindy Birdsong Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Cindy Birdsong Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Cindy Birdsong Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Bella Dilemma Komöde, D 2013 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Cynthia Ann Birdsong beträgt 10 Millionen US-Dollar

Cynthia Ann Birdsong Wiki Biografie

Cynthia Ann Birdsong wurde am 15. Dezember 1939 in Mount Holly Township, New Jersey, USA, geboren und ist eine R&B-Sängerin, Songwriterin und Komponistin, die der Welt vor allem als Teil der beiden großen R&B-Gruppen Patti LaBelle & the Bluebelles bekannt ist, und Diana Ross & the Supremes, und nach Ross' Weggang, The Supremes. Ihre Karriere begann 1960.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Cindy Birdsong Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Birdsong auf bis zu 10 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den sie durch ihre erfolgreiche Karriere als Sängerin verdient hat.

Cindy Birdsong hat ein Vermögen von 10 Millionen US-Dollar

Cindy ist eine Tochter von Lloyd Birdsong Sr. und Annie Birdsong. Obwohl sie in New Jersey geboren wurde, verbrachte sie einen Teil ihrer Kindheit in Philadelphia, doch sie und ihre Familie kehrten nach New Jersey zurück und fanden dieses Mal ihr Zuhause in Camden. Sie ging zum College in Pennsylvania und studierte Krankenschwester, bevor sie nach Philadelphia zurückkehrte, als sie von ihrer alten Freundin Patsy Holt, besser bekannt als Patti LaBelle, als Ersatz für Sundray Tucker in Patsys Gesangsgruppe The Ordettes kontaktiert wurde. In den nächsten Jahren baute sich die Gruppe ihren Namen in Philadelphia auf und unter der Leitung von Bernard Montague unterzeichneten sie einen Vertrag mit Newtown Records, das Harold Robinson gehört. Robinson war jedoch zunächst nicht ganz beeindruckt von der Leistung der Gruppe, aber nachdem sie ihren Namen in Blue Belles geändert hatten und Holt ihren Namen in Patty LaBelle änderte, unterzeichnete er sie sofort bei seinem Label. Ihr erster Hit war „I Sold My Heart to the Junkman“, der 1962 veröffentlicht wurde, und bis Ende der 60er Jahre machten sich Cindy und der Rest der Blue Belles mit Hits wie „Down the Aisle (The Wedding Song)“einen Namen. (1963), „You'll Never Walk Alone“(1964), „Over the Rainbow“(1966), „Always Something There to Remind Me“(1967) und „Oh My Love“(1967) das erhöhte nur Cindys Vermögen und auch ihre Popularität.

1967 verließ Cindy Patty and the Bluebelles, um sich Diana Ross and the Supremes anzuschließen, nachdem sie einige Monate als ihre Ersatzsängerin gedient hatte und Florence Ballard aufgrund ihrer Probleme mit Alkoholismus ersetzte. Bis 1970 war Ross die Anführerin der Gruppe, sie verließ die Gruppe jedoch und wurde durch Jean Terrell ersetzt, und Cindy und Mary Wilson traten oft als Leadsänger auf. Sie blieb bis 1976 bei den Supremes und arbeitete an Alben wie "The Reflections" (1968), "Love Child" (1968), "Let the Sunshine In" (1969), "Right On" (1970), "Touch". “(1971), „Floy Joy“(1972) und „High Energy“(1976) und steigerten ihr Vermögen stetig.

Nachdem sie die Supremes verlassen hatte, verließ Cindy auch die Musik, arbeitete als Krankenschwester am UCLA Medical Center in Kalifornien und arbeitete dann bei Motown Records, bevor sie mit der 1987 veröffentlichten Single „Dancing Room“in die Musikindustrie zurückkehrte. Ihr letzter Auftritt war 2004, als sie, Mary Wilson und Kelly Rowland Supreme Hits für das Fernsehspecial zum 45-jährigen Jubiläum von Motown aufführten. Sie hat sich jetzt aus der Musik zurückgezogen und arbeitet als Ministerin in der Gegend von Los Angeles.

In Bezug auf ihr Privatleben hat Cindy einen Sohn, David, mit ihrem Ex-Ehemann Charles Hewlett; das Paar war von 1970 bis 1975 verheiratet.

Ende der 60er hatte Cindy ein traumatisches Erlebnis; Sie wurde von Charles Collier, einem Hausmeister in Birdsongs Wohnung, an der Messerspitze entführt. Cindy entkam aus dem Kofferraum seines Autos, als sie auf der Autobahn zu schnell fuhr.

Beliebt nach Thema