Inhaltsverzeichnis:

Steve Edwards Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Steve Edwards Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Steve Edwards Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 🔴НОВЫЕ ПОКУПКИ ОДЕЖДЫ И КОСМЕТИКИ 🔴ХОДИМ ПО МАГАЗИНАМ 2023, Februar
Anonim
Steve Edwards Nettovermögen beträgt 8 Millionen US-Dollar

Steve Edwards Wiki-Biografie

Steven Edward Shwartz wurde am 23. August 1948 in New York City, USA, geboren und ist eine Fernseh- und Radiopersönlichkeit, die wahrscheinlich am besten für die Moderation von Fernsehsendungen wie "AM Los Angeles", "Two On The Town" bekannt ist. „Guten Tag LA“und „Guten Tag Live“. Er ist seit Ende der 1960er Jahre ein aktives Mitglied der Unterhaltungsindustrie.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Steve Edwards Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Steves Nettovermögen auf über 8 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, der durch seine erfolgreiche Karriere auf dem Fernsehbildschirm und im Radio angesammelt wurde.

Steve Edwards Vermögen von 8 Millionen US-Dollar

Steve Edwards verbrachte seine Kindheit in seiner Heimatstadt, wo er die High School immatrikulierte, danach schrieb er sich an der University of Miami ein, die er mit einem BA-Abschluss in Geschichte abschloss. Er setzte seine Ausbildung an der University of Houston fort, wo er an seinem MA-Abschluss in klinischer Psychologie arbeitete, aber er gab diesen bald auf, um eine Karriere im Fernsehen zu verfolgen.

Seine professionelle Rundfunkkarriere begann in den späten 1960er Jahren, als er vom Radiosender KMSC in Clear Lake City, Texas, eingestellt wurde. Bald zog er nach Houston, Texas, wo er anfing, beim KTRH-Radiosender zu arbeiten, eine nächtliche Call-In-Show moderierte, aber schnell zum Bildschirm wechselte und für das KHOU-TV-Netzwerk, ein CBS-Fernsehunternehmen, als a. arbeitete Nachrichtensprecher und moderierte mehrere Shows, was sein Vermögen erheblich vergrößerte.

Anschließend zog er nach Chicago, Illinois, und wurde Moderator seiner eigenen Show namens „Friday Night With Steve Edwards“beim Sender WLS-TV, neben der er die Show „AM Chicago“moderierte und sein Vermögen deutlich steigerte. 1978 zog er jedoch erneut nach Los Angeles, Kalifornien, wo er von einer anderen CBS-Tochtergesellschaft, KNXT (später KCBS-TV), eingestellt wurde, wo er zusammen mit Connie Infotainment-Programme moderierte, darunter „Two on the Town“. Chung und später mit Melody Rogers.

1984 zog er dann quer durch die Stadt zu KABC-TV, wo er Moderator von Fernsehsendungen wie „A.M. Los Angeles“, „Hollywood Closeup“und „3:30“, die alle zu seinem Reichtum beigetragen haben. 1993 begann er mit der Arbeit an der Show „Live In L.A.“auf KCAL-TV Channel 9. Zwei Jahre später begann er als Moderator und Moderator für „Good Day L.A.“zu arbeiten, zuletzt arbeitete er an der Sendung „Fox 11 News At Noon“.

Neben seiner Karriere als TV-Persönlichkeit förderte er auch seine Karriere bei Radiosendern, arbeitete als Talk-Moderator bei „The Steve Edwards Show“und „Sports Talk“beim Radiosender KABC und steigerte so sein Vermögen weiter.

Dank seiner Leistungen wurde Steve mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame und mehreren Emmy Awards für Fernseh- und Radioleistungen belohnt.

Wenn es um sein Privatleben geht, ist Steve Edwards mit Jean Edwards verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Ihr derzeitiger Wohnsitz ist in Los Angeles, Kalifornien.

Beliebt nach Thema