Inhaltsverzeichnis:

Noah Munck Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Noah Munck Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Noah Munck Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Noah Munck Talks "iParty with Victorious" 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Noah Munck beträgt 8 Millionen US-Dollar

Noah Munck Wiki-Biografie

Noah Bryant Munck wurde am 3. Mai 1996 in Mission Viejo, Kalifornien, USA, geboren und ist ein Musikproduzent und Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als Gibby in der Nickelodeon-Serie „iCarly“bekannt wurde. (Einer seiner Brüder – Ethan – trat auch in „iCarly“als Gibbys jüngerer Bruder auf). Er trat auch in TruGreen-Werbespots als Junior-Rasenmäher-Unternehmer Bobby Sinclair auf. Alle seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Noah Munck? Anfang 2017 berichten uns Quellen von einem Nettovermögen von 8 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch Erfolge in Musik und Schauspiel verdient wurde. Neben seinen Fernseh- und Filmaktivitäten produziert er unter dem Namen NoxiK auch Musik, Electronica und Trap-Musik, und während er seine Bemühungen fortsetzt, wird erwartet, dass sein Reichtum wächst.

Noah Munck Vermögen von 8 Millionen US-Dollar

Noah hat vier jüngere Geschwister – ihr Vater war Pastor in Mission Viejo. Noah wurde vielleicht von seinem Urgroßvater, dem Charakterdarsteller Bartlett Robinson, beeinflusst, von dem bekannt ist, dass er in "Leave it to Beaver" aufgetreten ist, als er an der Biola University Film und Medienkunst studierte. Doch bald brach er ab, um seine Musikkarriere voll auszuüben.

Vor seiner Musikkarriere hatte er 2007 seine erste Schauspielgelegenheit, als er eine wiederkehrende Rolle in der Serie "iCarly" spielte, in der er drei Staffeln lang Gibby spielte, der der Freund von Carly, Sam und Freddie ist. und wurde dann in der vierten Staffel 2010 Teil der Hauptdarsteller. Dank seiner Leistungen erhielt er eine Nominierung für den Kids' Choice Award für "Favorite TV Sidekick". Zu diesem Zeitpunkt begann auch sein Nettovermögen zu steigen. Eine Spin-off-Show namens „Gibby“wurde dann nach dem Lauf von „iCarly“vorgeschlagen, in dem Munck die Hauptrolle spielen würde, und die Show sollte zeigen, wie er in einem Freizeitzentrum arbeitete, das vier Mittelschulen betreute – anscheinend kam es nie dazu.

Im Jahr 2012 begann Noah mit der Produktion elektronischer Tanzmusik und veröffentlichte seinen ersten Song mit dem Titel „Beginnings“unter dem Namen NoxiK. Anschließend startete er seinen eigenen YouTube-Account und veröffentlichte Songs über die Website. 2013 veröffentlichte er eine EP namens „Hotline“und später im Jahr veröffentlichte er die Single „Killjoy“sowohl auf YouTube als auch auf Soundcloud. Der Song wurde zu seiner erfolgreichsten Single und wurde erneut auf edm.com veröffentlicht. Ein Jahr später veröffentlichte er eine offizielle EP mit dem Titel „Road Warrior“. Der Erfolg seiner Musikveröffentlichungen hat dazu beigetragen, sein Vermögen zu steigern.

Abgesehen von seinen "iCarly"-Auftritten war Noah Teil von Episoden von "Wizards of Waverly Place", "ER", "Arrested Development" und "Phineas and Ferb". Er wurde auch in Filmen wie "Just Before I Go", "Swindle" und "Tom Sawyer & Huckleberry Finn" gecastet. Er gewann 2010 den Australian Kids’ Choice Award und wurde in seiner Karriere zweimal für einen Young Artist Award nominiert.

Für sein Privatleben gibt es keine Angaben zu Beziehungen – er ist immer noch erst 20; es ist bekannt, dass Noah immer noch in Mission Viejo wohnt. Abgesehen von der Unterhaltung unterstützt Noah ein Sommercamp – Camp Del Corazon – das sich an herzkranke Kinder richtet.

Beliebt nach Thema