Inhaltsverzeichnis:

Billy Burke Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Billy Burke Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Billy Burke Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Billy Burke beträgt 5 Millionen US-Dollar

Billy Burke Wiki-Biografie

William Albert Burke wurde am 25. November 1966 in Bellingham, Washington, USA, geboren und ist ein Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als Charlie Swan im "Twilight"-Franchise bekannt wurde. Er war auch Teil des Films „Rotkäppchen“als Cesaire. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Billy Burke? Anfang 2017 berichten uns Quellen von einem Nettovermögen von 5 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Schauspielkarriere verdient wurde. Er war Teil zahlreicher Fernsehsendungen wie "Revolution", in der er den Hauptdarsteller Miles Matheson spielte. Derzeit spielt er auch in der Show "Zoo" mit, und im Laufe seiner Karriere wird erwartet, dass sein Vermögen zunehmen wird.

Billy Burke Vermögen von 5 Millionen US-Dollar

Burke besuchte die Western Washington University und nahm während seiner Zeit dort an verschiedenen Theaterproduktionen teil, dank derer er an mehreren Veranstaltungen und Orten in den Vereinigten Staaten auftreten konnte, darunter das A.H.A. Theater und das Annex Theater. Er zog nach Los Angeles in der Hoffnung, eine andere Karriere anzustreben, fand aber schließlich seine Liebe zur Schauspielerei, nachdem er in einigen unabhängigen Filmen mitgewirkt hatte.

Billy gab 1990 sein echtes Schauspieldebüt und wurde Teil des Films "Daredreamer", in dem Christina Applegate die Hauptrolle spielte. Er gewann an Popularität und steigerte sein Vermögen, als er an Hit-Shows wie "Star Trek: Deep Space Nine" teilnahm. Danach arbeitete er hauptsächlich als Gast oder wiederkehrender Charakter in Serien wie "Gilmore Girls", "Fringe", "Monk" und "Party of Five". Er nahm auch an dem Film „Untraceable“teil, in dem er Detective Eric Box spielte. Es kamen auch mehr Filmmöglichkeiten auf ihn zu und er war Teil von Projekten wie "Along Came a Spider", "Final Jeopardy" und "Flashpoint". 2007 trat er dann in "Feast of Love" mit Morgan Freeman auf, die alle zu seinem Vermögen beitrugen.

Im folgenden Jahr trat Billy in „Twilight“auf, das auf dem Roman von Stephanie Mayer basiert, und wiederholte anschließend seine Rolle in den Fortsetzungen „New Moon“und „Eclipse“; diese Gelegenheiten trugen dazu bei, sein Vermögen weiter zu steigern. In dieser Zeit wurde er auch Teil der Show „My Boys“, 2010 wurde er dann als Antagonist in dem Thriller „Drive Angry“mit Nicolas Cage und Amber Heard besetzt und im folgenden Jahr veröffentlicht. Er wurde auch Teil der Dramaserie „Rizzoli & Iles“, bevor er die Hauptrolle in der Eric Kripke-Show „Revolution“übernahm, produziert von J.J. Abrams. Danach wiederholte er seine Rolle in „The Closer“und dann dieselbe Rolle im Spin-off „Major Crimes“. Eines seiner neuesten Projekte ist die Show „Zoo“, in der er seit 2015 Mitch Morgan spielt, nach dem Roman von James Patterson.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Burke seit 2008 mit der Schauspielerin Pollyanna Rose verheiratet ist und das Paar eine gemeinsame Tochter hat. Er hatte auch eine frühere Beziehung mit der Schauspielerin Neve Campbell von 2002 bis 2004. Billy spielt gerne Musik und war während seiner Teenagerzeit Teil einer Band, da er seit seiner Jugend als Sänger tätig war. Er ist auch ein begeisterter Pokerspieler und trat sowohl bei Turnieren im Fernsehen als auch bei Pokershows auf.

Beliebt nach Thema