Inhaltsverzeichnis:

Jerrod Niemann Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Jerrod Niemann Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Jerrod Niemann Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: WÜRDE или WÄRE?! — пришло время РАЗОБРАТЬСЯ | Deutsch mit Yehor 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Jerrod Niemann beträgt 5 Millionen US-Dollar

Jerrod Niemann Wiki-Biografie

Jerrod Niemann wurde am 24. Juli 1979 in Harper, Kansas, USA, geboren und ist ein Country-Sänger und Songwriter, der vor allem für Songs wie „Lover, Lover“und „Drink to That All Night“bekannt ist. Niemann hat auch zahlreiche Songs für Country-Künstler wie Jamey Johnson, Neal McCoy, Julie Roberts, Flynnville Train, Zona Jones und Garth Brooks geschrieben. Seine Karriere begann 1999.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Jerrod Niemann Ende 2016 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Niemanns Nettovermögen auf bis zu 5 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Musikkarriere verdient hat. Niemann hat nicht nur sechs Studioalben veröffentlicht, sondern arbeitet auch als Songwriter für Künstlerkollegen, was auch seinen Reichtum gesteigert hat.

Jerrod Niemann Vermögen von 5 Millionen US-Dollar

Jerrod Niemann wuchs in Kansas auf und wurde schon früh von Country-Musikern beeinflusst; Nachdem er als Kind Gitarre spielen gelernt hatte, nahm er an verschiedenen Talentwettbewerben teil und ging dann auf die Liberal High School, bevor er sich am South Plains College in Levelland, Texas, einschrieb. Nach seinem Abschluss begann Niemann in texanischen Bars und Clubs zu arbeiten und veröffentlichte 1999 sein Debütalbum mit dem Titel „Long Hard Road“. Sein Vermögen war in Bewegung.

Im Jahr 2000 zog Jerrod nach Nashville, Tennessee, dann unterschrieb er 2001 einen Entwicklungsvertrag mit Mercury Records, konnte jedoch kein Album unter dem Label veröffentlichen. Er reiste quer durch Amerika und Europa, spielte mit der Band Kane und verdiente dabei ein angemessenes Geld, aber 2004 veröffentlichte Niemann sein zweites Album „Jukebox of Hard Knocks“, das jedoch nicht erfolgreicher war als das erste, scheiterte um kommerziellen Erfolg zu erzielen oder in die Charts einzutreten. Er hörte nicht auf, also unterschrieb Jerrod 2006 einen Vertrag bei Category 5 Records und veröffentlichte die Single „I Love Women (My Momma Can’t Stand)“, die Platz 59 der US Country Airplay Charts erreichte. Die Plattenfirma wurde jedoch bald darauf geschlossen und sein drittes Album „Behind This Microphone“wurde nie veröffentlicht. Trotzdem verbesserte sich sein Vermögen.

2010 unterschrieb Niemann einen Vertrag mit Sea Gayle/Arista Nashville und veröffentlichte im selben Jahr schließlich sein drittes Album mit dem Titel „Judge Jerrod & the Hung Jury“, das die US Billboard Top Country Albums Charts anführte und auf Platz 7 kletterte auf US Billboard 200 und erreichte mit über 320.000 Verkäufen Goldstatus. Die Singles „Lover, Lover“und „What Do You Want“erreichten Platz 1 und 4 der Hot Country Songs Charts, während „One More Drinkin‘Song“es auf Platz 13 schaffte. Sein Vermögen stieg zweifellos.

Im Jahr 2012 veröffentlichte Jerrod sein zweites Major-Label-Studioalbum namens „Free the Music“, das auf Platz 9 der US Billboard Top Country Albums und auf Platz 62 der US Billboard 200 Charts und den Singles „Shinin' on Me“gipfelte “und „Only God Could Love You More“wurden auf Platz 17 und Platz 38 der Hot Country Songs Charts platziert. Seine nächste Veröffentlichung war „Yellow Brick Road“im Jahr 2014, die jedoch keinen kommerziellen Erfolg hatte, aber im selben Jahr nahm Niemann sein neuestes Album – „High Noon“– auf, das auf Platz 3 der US-Top-Country-Alben und auf Platz 18 der Billboard 200. Die beliebtesten Songs des Albums waren „Drink to That All Night“, „Donkey“und „Buzz Back Girl“. Im Januar 2016 beendete Jerrod seinen Vertrag bei Arista Nashville und im darauffolgenden März unterschrieb er einen neuen Vertrag bei Curb Records.

In Bezug auf sein Privatleben heiratete Jerrod Niemann im Oktober 2014 in San Juan, Puerto Rico, seine langjährige Freundin Morgan Petek.

Beliebt nach Thema