Inhaltsverzeichnis:

Christopher Massey Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Christopher Massey Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Christopher Massey Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die Hochzeit meiner Schwester Familienkomödie 2014 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Christopher Massey beträgt 300.000 US-Dollar

Christopher Massey Wiki-Biografie

Christopher Massey wurde am 26. Januar 1990 in Atlanta, Georgia, USA, geboren und ist Schauspieler, Komiker und Rap-Künstler, vielleicht noch immer am bekanntesten für seine Rolle als Michael Barret in „Zoey 101“, der Nickelodeon-Fernsehserie von 2005 bis 2008. Masseys Karriere begann 2002.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Christopher Massey Ende 2016 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Masseys Nettovermögen auf bis zu 300.000 US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Schauspielkarriere verdient hat. Massey tritt nicht nur im Fernsehen auf, sondern arbeitet auch als Singer/Songwriter sowie als Musikproduzent, was zu seinem Reichtum beigetragen hat.

Christopher Massey Nettowert von 300.000 $

Christopher Massey wuchs in Georgia mit seinem jüngeren Bruder Kyle auf, der ebenfalls Schauspieler und Rapper ist. Seine Karriere begann im Alter von 12 Jahren mit Auftritten in mehreren Werbespots, unter anderem für Cap’n Crunch, Pop Tarts und McDonalds. Später traten Christopher und Kyle zusammen in Werbespots für Burger King, Disney und Pepsi auf, die alle zum Start ihres Nettovermögens beitrugen.

Masseys Fernsehkarriere begann 2002, als er in einer Episode von „The Parkers“mitspielte, und hatte anschließend kleinere Rollen in zahlreichen TV-Serien, bevor er 2005 in einer Hauptrolle in Nickelodeons Primetime Emmy-nominierter Serie „Zoey 101“besetzt wurde Christopher spielte Michael Barret in allen 65 Episoden von 2005 bis 2008, zusammen mit Britney Spears' Schwester Jamie Lynn Spears. Während dieser Zeitspanne war „Zoey 101“die am höchsten bewertete und zog die meisten Zuschauer aller Shows des Netzwerks an, was Massey dabei half, sein Vermögen deutlich zu steigern.

2006 trat Massey in einer Folge von „Everybody Hates Chris“auf, 2007 wurde er für den Fernsehfilm „City Girls“ausgewählt. 2009 lieh er verschiedenen Charakteren in Adam Elliots Animation „Mary and Max“seine Stimme und zuletzt spielte Massey 2012 in einer Episode von „Switched at Birth“. All diese Projekte trugen erheblich dazu bei, sein Vermögen zu steigern.

Massey hat sich auch in der Musik versucht und eine eher lockere Band namens Massey Boyz gegründet, aber sie versuchen immer noch, genügend Tracks zusammenzustellen, um ein Album zu veröffentlichen, obwohl „Ridin Wit My Brother“im Mai 2009 als Single auf YouTube veröffentlicht wurde dass Christopher bestrebt ist, sein Talent zu verbreiten, sich nicht mit einem Medium zu langweilen und sein Vermögen zu erhöhen.

In Bezug auf sein Privatleben war Christopher Massey mit Cassalei Jackson zusammen, aber im April 2016 wurde er wegen eines mutmaßlichen geringfügigen Vergehens häuslicher Gewalt gegen sie festgenommen. Massey ist mit Miley Cyrus, Chris Picard, Cole Sprouse, Destinee Monroe und Paris Monroe gut befreundet.

Außerdem ist er StarPower-Botschafter der Starlight Children's Foundation. Seine Hobbys sind Skifahren, Basketball und Skateboarden.

Beliebt nach Thema