Inhaltsverzeichnis:

Asa Butterfield Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Asa Butterfield Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Asa Butterfield Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 13 Amazing Facts About Asa Butterfield Movies, Networth, Age, Wiki, GirlFriend 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Asa Butterfield beträgt 5 Millionen US-Dollar

Asa Butterfield Wiki Biografie

Asa Maxwell Thornton Farr Butterfield, geboren am 1. April 1997 in Islington, London, England, Vereinigtes Königreich, ist ein Schauspieler, der der Welt wahrscheinlich am besten für die Darstellung von Hugo in dem Oscar-prämierten „Hugo“(2011) unter der Regie von Martin Scorcese bekannt ist; außerdem spielte Asa Ender Wiggin in „Ender`s Game“und Jake in einem anderen Blockbuster „Miss Peregrine`s Home for Peculiar Children“(2016). Asas Karriere begann im Jahr 2006.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Asa Butterfield Ende 2016 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Asas Nettovermögen auf bis zu 5 Millionen US-Dollar geschätzt, das er durch seine kurze, aber bereits äußerst erfolgreiche Karriere als Schauspieler verdient hat.

Asa Butterfield Vermögen von 5 Millionen US-Dollar

Asa wurde als Tochter von Jacqueline Farr und Sam Butterfield geboren und konzentrierte sich seit ihrer Kindheit auf die Schauspielerei. Als er sieben Jahre alt war, spielte Asa am Young Actors' Theatre Islington, meist nach der Schule, und gab nur zwei Jahre später sein Leinwanddebüt in dem Dramafilm "After Thomas" als Andrew, in dem Keeley Hawes und Ben Miles als führt. 2007 hatte er eine kleine Rolle in Garth Jennings' „Son of Rainbow“, um dann neben David Thewlis und Rupert Friend eine Hauptrolle in Mark Hermans Kriegsdrama „The Boy in the Striped Pyjamas“zu erhalten. Dabei erwies sich Asa als besser als Hunderte von Kindern, was zeigte, wie talentiert er ist. Von diesem Zeitpunkt an ist sein Nettovermögen nur nach oben gestiegen.

2010 trat Asa im Fantasy-Horror „The Wolfman“als junge Version der Hauptfigur auf, während das erwachsene Alter Ego von Benicio Del Toro dargestellt wurde. Im selben Jahr hatte Asa neben Maggie Gyllenhaal, Emma Thompson und Ralph Fiennes eine Nebenrolle in der Komödie „Nanny McPhee Returns“, und im nächsten Jahr ergatterte er die Hauptrolle des Hugo Cabret in Scorseses „Hugo“. Die Rolle erhöhte sein Vermögen nur weiter und brachte seinen Namen auf die Landkarte von Hollywood; Für seine Darstellung erhielt er viel Lob und wurde für den Saturn Award in der Kategorie Beste Leistung eines jüngeren Schauspielers nominiert.

Er spielte weiterhin eine Hauptrolle in hochkarätigen Filmen und spielte 2013 Ender Wiggin in der Science-Fiction-Action „Ender`s Game“mit Harrison Ford und Hailee Steinfeld, und ein Jahr später trat er als Nathan Ellis in Morgan Matthews auf ` Drama „A Brilliant Young Mind“, und zuletzt war er als Jake in Tim Burtons „Miss Peregrine`s Home for Peculiar Children“(2016) besetzt. Derzeit arbeitet er an mehreren Projekten, darunter die 2017 erscheinenden Filme „The Space Between Us“mit Britt Robertson, Janet Montgomery und Carla Gugino sowie eine weitere Hauptrolle in „The House of Tomorrow“, die ebenfalls für Veröffentlichung 2017.

Dank seiner Fähigkeiten hat Asa mehrere renommierte Nominierungen und Auszeichnungen erhalten, darunter den Young Hollywood Award in der Kategorie Breakthrough Performance – Male für den Film „Hugo“.

In Bezug auf sein Privatleben war Asa 2015 mit der Schauspielerin Ella Purnell liiert, aber vorerst ist er Single. Weitere Details zu seinem jungen Leben sind in den Medien nicht bekannt.

Beliebt nach Thema