Inhaltsverzeichnis:

Scarface Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Scarface Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Scarface Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Seth Macfarlane Lifestyle, Net Worth, Wife, Girlfriends, Age, Biography, Family, Car, Facts ! 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Scarface, auch bekannt als Brad Jordan, beträgt 500.000 US-Dollar

Scarface, alias Brad Jordan Wiki-Biografie

Brad Terrence Jordan wurde am 9. geborendasNovember 1970 in Houston, Texas USA, der Welt ist er jedoch am besten unter dem Künstlernamen Scarface bekannt. Er ist Rapper und Teil der Rap-Gruppe „Ghetto Boys“. Seine erfolgreiche Karriere als Rapper umfasst die beliebten Alben „Mr. Scarface is Back“, „The Diary“und „The Last of a Dying Breed“, die ihm einige Auszeichnungen eingebracht haben; einer von ihnen ist Lyricist of the Year 2001 von Source Awards. Seine Musikkarriere ist seit 1988 aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Scarface ist? Laut Quellen wird das Nettovermögen von Scarface auf 500.000 US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine Rapkarriere verdient hat, obwohl Scarface auch erfolgreich auf der großen Leinwand in Filmen wie „Original Gangstas“(1996) und „Idiocracy“auftrat. (2006), was auch sein Vermögen steigerte.

Scarface Nettowert von 500.000 $

Scarface besuchte die Woodson Middle School und begann dann seine Karriere als Musiker als DJ unter dem Namen Akshen, der wie Action geäußert wurde. Als Akshen nahm er 1989 eine Single namens „Scarface“für Troy`s Short Stop Records auf, ein Label mit Sitz in Houston. Nach dieser Veröffentlichung trat er der Rap-Gruppe Ghetto Boys bei, nachdem ein Mitglied sie verlassen hatte. Es gelang ihm, über die Gruppe ein Album namens Rap-a-Lot für das Plattenlabel herauszubringen: „Grip it! On That Other Level“ebenfalls 1989. Dieses Album erwies sich als großer kommerzieller Erfolg und verschaffte ihm eine Fangemeinde, ungeachtet der gewalttätigen Texte der Songs und eines MTV-Radioverbots.

Nach dem Album änderte er seinen Namen in Scarface, den er dem 1983er Al Capone-Biopic-Film „Scarface“entnahm. 1991 veröffentlichte er das erste Album unter seinem neuen Namen „Mr. Scarface is Back“, das in der Öffentlichkeit äußerst gut ankam, wuchs sein Ruhm und stellte schließlich die Gruppe Ghetto Boys in den Schatten. Obwohl sein Ruhm mit jedem veröffentlichten Soloalbum immer größer wurde, blieb er in der Gruppe. Unnötig zu erwähnen, dass sein Vermögen auch durch den Verkauf der Alben gesteigert wurde. All dies erreichte seinen Höhepunkt im Jahr 2001, als er bei den Source Awards als Lyricist of the Year ausgezeichnet wurde. Es ist auch erwähnenswert, dass Scarface Koordinator und Präsident von Def Jam South Recordings wurde.

Während seiner Karriere. Scarface hat mit anderen namhaften Namen der Rap-Szene zusammengearbeitet, darunter Akon, Ludacris und Eminem.

Insgesamt umfasst seine Karriere als Rapper mehr als zehn Albumveröffentlichungen, die letzte hieß 2015 „Deeply Rooted“, obwohl Scarface bei seiner letzten Veröffentlichung, die 2008 „Emeritus“war, angab, dass es sein letztes Studio sein würde Album. Er wurde von About.com zum #10 größten MC unserer Zeit gekürt.

Zusätzlich zu seinem Vermögen veröffentlichte er 2015 ein Buch, „Diary of a Madman“, das Szenen aus seiner Kindheit bis zu den Def Jam South-Tagen zeigt.

In Bezug auf sein Privatleben wurde ihm aufgrund seiner Aussage in einem Interview im Jahr 2013 Antisemitismus vorgeworfen, aber diese Vorwürfe zerfielen bald. Er hat mit Melissa Lollis einen Sohn, Brad Jordan. Noch etwas zu Scarface hinzuzufügen, er konvertierte 2007 zum Islam, bevor er sich als Christ bezeichnete.

Beliebt nach Thema