Inhaltsverzeichnis:

Mia Farrow Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Mia Farrow Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Mia Farrow Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Inside The Tragic Deaths Of Mia Farrow's Three Children 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Maria de Lourdes Villiers-Farrow beträgt 60 Millionen US-Dollar

Maria de Lourdes Villiers-Farrow Wiki Biografie

Maria de Lourdes Villiers Farrow ist eine in Los Angeles, Kalifornien, geborene US-amerikanische Schauspielerin und Aktivistin, besser bekannt als "Mia Farrow". Geboren am 9. Februar 1945, australischer, englischer und irischer Abstammung, ist sie wahrscheinlich am besten für ihre Auftritte in Filmen wie "John And Mary" und "Rosemary's Baby" bekannt; Mia unterhält uns seit 1959 aktiv.

Als mehrfach für den Golden Globe nominierte Schauspielerin, die seit mehr als fünf Jahrzehnten in der amerikanischen Filmindustrie prominent ist, mag man sich fragen, wie reich Mia Farrow ist? Wie von Quellen geschätzt, verfügt Mia Anfang 2016 über ein Vermögen von über 60 Millionen US-Dollar. Sie hat es aufgrund ihrer erfolgreichen Karriere in Hollywood und im amerikanischen Fernsehen geschafft, ein solches Vermögen anzuhäufen.

Mia Farrow hat ein Vermögen von 60 Millionen US-Dollar

Mias Vater, der in Beverly Hills aufgewachsen ist, war der australische Filmregisseur John Farrow, und ihre Mutter Maureen O’Sullivan war Schauspielerin. Die Erziehung in einer Familie, die direkt mit der Filmindustrie verbunden ist, inspirierte Mia dazu, Schauspielerin zu werden. Ihre Karriere war zunächst als Model und wurde später Schauspielerin. Sie begann ihre Schauspielkarriere mit Nebenrollen in mehreren Filmen in den frühen 1960er Jahren und erlangte Popularität durch die Rolle der Allison MacKenzie in der Fernsehserie „Peyton Place“. Bald spielte sie in dem Hollywood-Film "Rosemary's Baby" als Hauptdarstellerin; Roman Polanskis Film wurde ein großer kommerzieller und kritischer Erfolg, und zusammen mit anderen Schauspielern im Film wie John Cassavetes und Ruth Gordon fand Mia später in Hollywood als Schauspielerin so großen Ruhm und Popularität.

Bis heute hat Mia in mehr als 45 Hollywood-Filmen mitgewirkt. Sie spielte mit Dustin Hoffman in dem Film „John and Mary“, neben Woody Allen in „Broadway Danny Rose“mit Jeff Daniels in „The Purple Rose Of Cairo“und vielen anderen. Abgesehen von Filmen war Mia während ihrer Karriere auch auf der Bühne sehr aktiv. Bemerkenswert ist, dass sie 1971 in Stücken wie "Jeanne d'Arc au Bucher" als Jeanne d'Arc in der Royal Albert Hall mitgewirkt hat, und andere berühmte Stücke, an denen sie mitgewirkt hat, sind "Ivanov", "The Exonerated" und "Love.". Briefe". Natürlich hat es Mia in Bezug auf Popularität, Prominenz in der Schauspielerei und Reichtum gut gemacht, Teil all dieser erfolgreichen Projekte zusammen mit anderen berühmten Künstlern zu sein.

Was ihr Privatleben angeht, lebt die 71-jährige Mia jetzt als geschiedene Person. Zuvor war sie zwischen 1966 und 1968 zwei Jahre lang mit dem berühmten Sänger/Schauspieler Frank Sinatra verheiratet. Ihre zweite Ehe war mit Andre Pelvin, die 1979 geschieden wurde. Danach war Mia in einer langfristigen Beziehung mit dem Schauspieler/Regisseur Woody Allen (1979-92), das skandalös endete, als ihm vorgeworfen wurde, sexuelle Beziehungen zu Mias Adoptivtochter Soon-Yi zu haben. Bemerkenswert ist, dass Mia Mutter von vierzehn Kindern ist, von denen zehn adoptiert sind. Im Moment genießt Mia Farrow ihre Karriere als eine der beliebtesten Schauspielerinnen in Hollywood, während ihr derzeitiges Nettovermögen von 60 Millionen US-Dollar in jeder Hinsicht auf ihr Privatleben ausgerichtet ist.

Beliebt nach Thema