Inhaltsverzeichnis:

Danny Manning Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Danny Manning Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Danny Manning Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Der Roche-Clan und sein Vermögen — Der grösste Pharmakonzern in Basler Familienhand | Doku | SRF Dok 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Daniel Ricardo Manning beträgt 20 Millionen US-Dollar

Daniel Ricardo Manning Wiki-Biografie

Daniel Ricardo Manning wurde am 17. Mai 1966 in Hattiesburg, Mississippi, USA, geboren und ist ein College-Basketballtrainer und ehemaliger Profi-Basketballspieler, der vor allem als Cheftrainer von Wake Forest bekannt ist. Während seiner aktiven Karriere gewann er 1988 mit den Jayhawks eine nationale Meisterschaft und hält den Rekord für die meisten Punkte in der Geschichte des Kansas Basketball. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Danny Manning? Ende 2016 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 20 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Basketballkarriere verdient wurde. Berichten zufolge verdient er jetzt ein Jahresgehalt von 2 Millionen US-Dollar für seine Arbeit als College-Basketball-Cheftrainer. Es wird erwartet, dass sein Vermögen im Laufe seiner Karriere zunehmen wird.

Danny Manning hat ein Vermögen von 20 Millionen US-Dollar

Danny besuchte die Page High School und half während seiner Zeit dort den Pirates, einen 26: 0-Rekord aufzustellen und einen Staatstitel zu gewinnen, bevor er an die Lawrence High School wechselte und vor seiner Immatrikulation die Auszeichnung zum Kansas Player of the Year erhielt. Er ging dann an die University of Kansas und wurde während seines Abschlussjahres der beste Torschütze der Schule aller Zeiten. Während seiner College-Basketballkarriere gewann er die Wooden, Eastman und Naismith Awards, und 1988 nahm er mit der reinen Amateur-Basketball-Nationalmannschaft der USA an den Olympischen Sommerspielen teil und gewann die Bronzemedaille.

Manning trat dann dem NBA-Draft 1988 bei und wurde von den Los Angeles Clippers als erster Gesamtpick ausgewählt, der Vertrag, der sein Vermögen zu steigern begann. Allerdings bestritt er in seinem Rookie-Jahr aufgrund einer Verletzung nur sehr wenige Spiele, begann dann aber in der Saison 1992 bis 1993 gute Leistungen zu erbringen, so dass er zum All Star gewählt wurde. 1994 wurde er zu den Atlanta Hawks getauscht, aber seine anhaltenden Knieverletzungen ließen ihn in den nächsten Jahren nur wenige Spiele bestreiten. 1997 spielte er bei den Phoenix Suns und gewann den Sixth Man Award. 1999 wurde er dann an die Orlando Magic und dann an die Milwaukee Bucks gehandelt. Er verbrachte seine letzten Jahre damit, nacheinander bei den Utah Jazz, Dallas Mavericks und Detroit Pistons zu spielen, bevor er 2003 in den Ruhestand ging.

Nach seiner Pensionierung kehrte Danny als Direktor für die Entwicklung von Studenten-Athleten an die University of Kansas zurück, wurde dann Teammanager, bevor er zur Saison 2006 zum Co-Trainer befördert wurde. Er wurde ein wichtiger Teil des Personals der Jayhawks und arbeitete insgesamt neun Jahre lang für die Schule, um auch sein Vermögen zu steigern. Im Jahr 2012 wurde er Cheftrainer von Tulsa und würde dem Team helfen, das Halbfinale der USA-Meisterschaft zu erreichen. Der Golden Hurricane würde auch im nächsten Jahr eine gute Leistung erbringen, bevor er in der zweiten Runde der Playoffs gegen die UCLA verlor. Im Jahr 2014 wurde Manning dann zum Cheftrainer der Wake Forest University berufen und ist dort seither tätig.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Danny seit 1990 mit Julie verheiratet ist; sein Vater ist der ehemalige NBA-Spieler Ed Manning, und seine Tochter würde auch Spielerin im Volleyballteam von Kansas werden. Danny wird auch mehrfach in die Hall of Fame aufgenommen, hauptsächlich für seine Leistungen während seiner College-Basketballkarriere.

Beliebt nach Thema