Inhaltsverzeichnis:

Mack Brown Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Mack Brown Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Mack Brown Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: The Great Gildersleeve: Gildy's New Car / Leroy Has the Flu / Gildy Needs a Hobby 2023, Februar
Anonim
Das Vermögen von William Mack Brown beträgt 8 Millionen US-Dollar

William Mack Brown Wiki-Biografie

William Mack Brown wurde am 27. August 1951 in Cookeville, Tennessee, USA, geboren und ist ein ehemaliger American-Football-College-Trainer, der vor allem als Cheftrainer der Texas Longhorns der University of Texas in Austin bekannt wurde.

Wie geladen ist Mack Brown? Quellen besagen, dass Brown bis Ende 2016 ein Vermögen von über 8 Millionen US-Dollar angehäuft hat. Sein Vermögen wurde während seiner Trainerkarriere verdient.

Mack Brown hat ein Vermögen von 8 Millionen US-Dollar

Brown wurde in eine Familie geboren, die eine lange Geschichte mit Fußball hatte, wobei sein Großvater, Vater und Bruder alle Fußballtrainer waren. Er besuchte die Putnam County High School in Cookeville und schrieb sich später an der Vanderbilt University in Nashville, Tennessee, und dann an der Florida State University ein. Er besuchte auch die University of Southern Mississippi und schloss sein Studium 1976 ab. Brown spielte Fußball in Vanderbilt und Florida, was eine vielversprechende Karriere begründete. Leider wurde diese Karriere durch eine schreckliche Verletzung beendet, und so wandte er sich dem Trainer zu.

Seine Karriere als studentischer Coach für Wide Receiver begann 1973 an der Florida State University. 1975 verließ er Floridas Seminolen und trainierte zwei Jahre lang die Eagles der University of Southern Mississippi, gefolgt von einer einjährigen Tätigkeit bei den Memphis Tigers der University of Memphis. 1979 trainierte er die Cyclones der Iowa State University und wurde schließlich zum Offensive Coordinator befördert. 1982 diente er als Quarterbacks-Coach an der Louisiana State University, und im folgenden Jahr erhielt er seinen ersten Cheftrainerjob bei den Mountaineers of Appalachian State University in North Carolina, danach war er ein Jahr als Offensivkoordinator der Oklahoma Sooners of the Universität von Oklahoma. Sein Vermögen wurde festgestellt.

Von 1985 bis 1988 war er Sportdirektor und Cheftrainer der Tulane Green Wave der Tulane University, verbesserte die Statistiken der Mannschaft erheblich und brachte sie zu ihrem ersten Bowl-Spiel seit vielen Jahren. 1988 wurde er Cheftrainer an der University of North Carolina, brachte die Tar Heels in aufeinander folgenden Jahren zu fünf Bowl-Spielen und trug wesentlich zum Spiel und zur Popularität des Teams bei. Alles zu seinem Nettovermögen hinzugefügt.

Browns erfolgreiche Rekrutierung von hochtalentierten Rekruten brachte ihm Ende 1997 die Position des Cheftrainers der Texas Longhorns der University of Texas ein und unterzeichnete einen Vertrag über rund 750.000 US-Dollar pro Jahr. Dieser Deal stieg schließlich auf über 5 Millionen US-Dollar pro Jahr, ohne Boni und Anreize, was Browns Vermögen erheblich steigerte. Während seiner Amtszeit bei den Longhorns führte Brown das Team von 2001 bis 2009 durch eine Reihe von Dominanzen und gewann jedes Jahr 10 oder mehr Spiele, d im Volk. Unter ihm nahm das Team an zwei nationalen Meisterschaften teil und holte sich 2005 ihren Meistertitel. Mit seinem 200. Karrieresieg im Jahr 2008 war Brown der erste texanische Trainer, der dieses Kunststück vollbrachte. Im folgenden Jahr wurde er mit 20 Siegen in Folge der erste unter allen aktiven Trainern. Im Jahr 2013, nach 16 Spielzeiten bei den Longhorns, trat er von seiner Position als Cheftrainer von Texas zurück, nachdem er ein gesundes Vermögen aufgebaut hatte.

Browns bemerkenswerte Karriere im Fußball, die etwa 40 Jahre dauerte, ermöglichte es ihm, zahlreiche Auszeichnungen zu erhalten, darunter den Bobby Dodd Coach of the Year 2008, und viele seiner Spieler wurden ebenfalls ausgezeichnet und in NFL Drafts hoch geschätzt.

Neben seiner Trainerkarriere engagierte er sich auch im Fernsehen. Er hatte einen Cameo-Auftritt in der Fernsehserie "Friday Night Lights" und war in Werbespots für den College Game Day zu sehen. Derzeit ist er als College-Football-Kommentator für ESPN tätig.

Privat ist Brown seit 1993 mit Sally Brown verheiratet. Das Paar hat vier Kinder.

Der ehemalige Trainer hat sich in der Philanthropie und in verschiedenen Gemeindeangelegenheiten engagiert. Zusammen mit seiner Frau ist er ehrenamtlicher Co-Vorsitzender der Capital Campaign for the Helping Hands of Austin. Das Paar hat auch die Rise School of Austin unterstützt und war im Vorstand der Schule tätig. Darüber hinaus waren die Browns daran beteiligt, das öffentliche Bewusstsein für Kindesmissbrauch und -vernachlässigung zu schärfen und den Bedarf an vom Gericht ernannten Freiwilligen für Sonderanwälte zu ermitteln. Nach der Aggie Bonfire-Tragödie bei Texas A&M im Jahr 1999 richtete das Paar eine Blutspendeaktion auf dem UT-Campus ein und sammelte über 250 Blutspender. Ihre Beiträge zu Austin veranlassten den Bürgermeister der Stadt, Lee Leffingwell, den 30. Januar 2014 zum „Mack and Sally Brown Day“auszurufen.

Beliebt nach Thema